Schubmaststapler-Serie SQ

Schmale Gänge, hohe Lasten

Hubtex präsentiert die kompakte SQ-Serie für Lasten bis sechs Tonnen. 

Die Schubmaststapler SQ sind besonders für Unternehmen geeignet, bei denen die Transportanforderungen durch besonders schwere und sperrige Lasten steigen. (Bild: Hubtex)

Der Transport von schweren Lasten in schmalen Gängen ist für Intralogistiker eine ganz besondere Herausforderung: Nur wenige Staplerhersteller sind in der Lage, die notwendigen Tragfähigkeiten in der geforderten kompakten Bauweise zu liefern. Wenn in Serie gefertigte Stapler an ihre Grenzen stoßen, kommt oft Hubtex ins Spiel, um die individuellen Kundenanforderungen zu erfüllen. Ein Beispiel dafür sind die Elektro-Schubmaststapler der Serie SQ: Anwender profitieren von Tragfähigkeiten bis sechs Tonnen bei gleichen Abmessungen wie seriengefertigte Schubmaststapler.

Diese Fahrzeuge sind besonders für Anwenderunternehmen geeignet, bei denen die Transportanforderungen durch besonders schwere und sperrige Lasten steigen. Konventionelle Schubmaststapler stoßen bei hohen Traglasten von mehr als drei Tonnen schnell an ihre Grenzen. Der Hubtex SQ hat bei gleichen Abmessungen wie seriengefertigte Schubmaststapler allerdings eine höhere Tragfähigkeit mit besonders großen Lastschwerpunkten. Besonders für Unternehmen, bei denen der Materialfluss auf engem Raum neu organisiert werden muss, sei der kompakte Schubmaststapler SQ eine passende Lösung, betont Hubtex. Denn das Gerät ist auch bei gleichbleibenden Arbeitsgangbreiten einsetzbar. Hubtex hat das Sonderfahrzeug mit einer energieeffizienten Steuerung der neuesten Generation ausgestattet, wodurch der Stapler mit seinen besonders langen Batterieeinsatzzeiten ein Höchstmaß an Umschlagleistung erzielen kann. Auch die Einbindung einer Mehrwege-Lenkung in die SQ-Serie ist möglich; damit lassen sich noch kleinere Wenderadien umsetzen.

Anzeige

Neben der kompakten SQ-Serie bietet Hubtex auch eine Schwerlastausführung seiner Schubmaststapler an. Damit lassen sich große Gewichte mit besonders kompakten Lastabmessungen effizient transportieren.

pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scanner

Sechs Tipps zur mobilen Datenerfassung

Zielgerichtete Datenerfassung und -auswertung gehören zu den Herausforderungen der Logistikbranche. Dreh- und Angelpunkt sind leistungsstarke Scanner. Cipherlab, hat zusammengestellt, worauf es beim mobilen Scannen ankommt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Kommissionierung

Der Roboter bringt Entlastung

Kommissionierung von Plattenwerkstoffen. Der Fertighausexperte Fingerhaus hat die Kommissionierung und Sortierung von Plattenwerkstoffen automatisiert. Hier ist ein ABB IRB 6650S mit einer speziellen Vakuumlastaufnahme im Einsatz.

mehr...
Anzeige

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...