Schubmaststapler-Serie SQ

Schmale Gänge, hohe Lasten

Hubtex präsentiert die kompakte SQ-Serie für Lasten bis sechs Tonnen. 

Die Schubmaststapler SQ sind besonders für Unternehmen geeignet, bei denen die Transportanforderungen durch besonders schwere und sperrige Lasten steigen. (Bild: Hubtex)

Der Transport von schweren Lasten in schmalen Gängen ist für Intralogistiker eine ganz besondere Herausforderung: Nur wenige Staplerhersteller sind in der Lage, die notwendigen Tragfähigkeiten in der geforderten kompakten Bauweise zu liefern. Wenn in Serie gefertigte Stapler an ihre Grenzen stoßen, kommt oft Hubtex ins Spiel, um die individuellen Kundenanforderungen zu erfüllen. Ein Beispiel dafür sind die Elektro-Schubmaststapler der Serie SQ: Anwender profitieren von Tragfähigkeiten bis sechs Tonnen bei gleichen Abmessungen wie seriengefertigte Schubmaststapler.

Diese Fahrzeuge sind besonders für Anwenderunternehmen geeignet, bei denen die Transportanforderungen durch besonders schwere und sperrige Lasten steigen. Konventionelle Schubmaststapler stoßen bei hohen Traglasten von mehr als drei Tonnen schnell an ihre Grenzen. Der Hubtex SQ hat bei gleichen Abmessungen wie seriengefertigte Schubmaststapler allerdings eine höhere Tragfähigkeit mit besonders großen Lastschwerpunkten. Besonders für Unternehmen, bei denen der Materialfluss auf engem Raum neu organisiert werden muss, sei der kompakte Schubmaststapler SQ eine passende Lösung, betont Hubtex. Denn das Gerät ist auch bei gleichbleibenden Arbeitsgangbreiten einsetzbar. Hubtex hat das Sonderfahrzeug mit einer energieeffizienten Steuerung der neuesten Generation ausgestattet, wodurch der Stapler mit seinen besonders langen Batterieeinsatzzeiten ein Höchstmaß an Umschlagleistung erzielen kann. Auch die Einbindung einer Mehrwege-Lenkung in die SQ-Serie ist möglich; damit lassen sich noch kleinere Wenderadien umsetzen.

Anzeige

Neben der kompakten SQ-Serie bietet Hubtex auch eine Schwerlastausführung seiner Schubmaststapler an. Damit lassen sich große Gewichte mit besonders kompakten Lastabmessungen effizient transportieren.

pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauchheber

Jetzt geht es hoch hinaus

Für Handhabungsaufgaben über Kopf hat Schmalz den Jumboflex High-Stack entwickelt. Anwender stapeln mit dem Schlauchheber Güter mit einem Maximalgewicht von 45 Kilogramm ergonomisch und bis zu einer Höhe von 2,55 Metern.

mehr...

Manipulatoren

Turner beim Schweißen

Unter der Marke K.Lean entwickelt, produziert und vertreibt Josef Koch 5S-Produkte für die effiziente Arbeitsplatzorganisation und Prozessoptimierung in Industrie und Handwerk.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Montagetechnik

Besser packen

Packarbeitsplätze von Treston wollen dem Anwender ein Höchstmaß an Flexibilität bieten. Auf Grundlage des Konzeptes, auf dem alle Treston-Arbeitsplatzsysteme aufbauen, lassen sich Bauteile und Komponenten sowie Zubehör frei miteinander kombinieren.

mehr...