Neues Vorstandsmitglied

Sabine Neuß wechselt von Linde zu Jungheinrich

Die bislang für Produktion verantwortliche Geschäftsführerin von Linde Material Handling, Sabine Neuß, hat das Unternehmen verlassen. Sie wird neues Vorstandsmitglied von Jungheinrich, zuständig für das Ressort Technik.

Die bislang für Produktion verantwortliche Geschäftsführerin von Linde Material Handling, Sabine Neuß, hat das Unternehmen verlassen und wird neues Vorstandsmitglied von Jungheinrich, zuständig für das Ressort Technik. © Privat

Sabine Neuß hat nach rund sechs Jahren Tätigkeit bei Linde Material Handling das Unternehmen zum 27. August im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Der Aufsichtsrat von Linde Material Handling werde zeitnah über die Nachfolge entscheiden, hieß es. Christian Harm, Vorsitzender des Aufsichtsrats, sagte: „Wir danken Frau Neuß für ihre Tätigkeit für Linde und die Kion Group und wünschen ihr für ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute."

Sabine Neuß wird ab dem 1. Januar 2020 neues Vorstandsmitglied bei Jungheinrich, bis zu diesem Zeitpunkt wird Dr. Lars Brzoska plangemäß das Technikressort leiten. Jürgen Peddinghaus, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Jungheinrich: „Wir freuen uns, mit Frau Neuß eine hoch kompetente Fachfrau und ausgewiesene Expertin in Produktions- und Entwicklungsfragen für unser Unternehmen gewonnen zu haben.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung garantieren.

mehr...

Warehouse Management

Einfacher zu bedienen

Das Jungheinrich-WMS hat eine neue Nutzeroberfläche. Zur Steigerung des Kundennutzen hat das Unternehmen ein Bedienkonzept entwickelt, das sicherstellt, dass sich das Lagerverwaltungssystem den spezifischen Arbeitsprozessen seiner Anwender anpasst.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...