Regalentnahmekrane

Mit dem Kran ins Regal

Von Vetter Krantechnik kommt eine effiziente Kranlösung für ein Paletten-Durchlaufregal. Es handelt sich hierbei um einen Regalentnahmekran in Teleskopausführung, der auf der Basis des von Vetter hergestellten "Profi"-Kransystems entwickelt wurde. Die Tragfähigkeit beträgt 250 Kilogramm, die Spannweite acht Meter und die Ausfahrbarkeit der Teleskopbrücke bis zu zehn Meter. Mit diesem Regalentnahmekran werden schwerere Bauteile aus dem Paletten-Regal entnommen und können dann mit dem Teleskopkran unmittelbar über den Arbeitsplatz gefahren werden, um dort das Bauteil zu positionieren oder abzulegen. Zur Bedienung ist eine Person notwendig, die per Kommandotafel oder auch per Funk den Teleskopkran bedient. Alle Fahr- und Hubbewegungen sind mit Fein- und Schnellgang versehen, sodass ein sauberes Positionieren des Werkstückes erfolgen kann. Das umständliche als auch gefährliche Entnehmen oder Hantieren mit Stapler oder Brückenkran entfallen, ebenso längere Wartezeiten und Stillstandzeiten der maschinellen Anlagen. Die Zeitersparnis des Entnahmevorganges - richtige Anschlagmittel vorausgesetzt, etwa Magnete - gegenüber herkömmlichen Entnahmemethoden liegt bei 20 bis 30 Prozent.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatik-Kransystem

Sanfter Griff zum Tissue

SCA-Rollenlager mit vollautomatisiertem Kransystem für Papierrollen. SCA gehört zu den größten Hygienepapierherstellern der Welt. Für die Modernisierung der Produktion und Prozesse wurde in Mannheim ein neues Lager für Tissuerollen erstellt.

mehr...
Anzeige

Krantechnik

Der Tambourmajor

Zweiträgerbrückenkrane für die Produktion von Hygienepapieren. Zwei Zweiträgerbrückenkrane samt Kranbahn für die neue Halle und Produktionslinie der Fripa Papierfabrik kommen von Konecranes.

mehr...

Hallenkräne

Sparen mit dem V

Mit dem Demag-V-Profilkran bringt Terex Material Handling eine neue Krangeneration auf den Markt, die einen neuen Standard in der Branche setzen soll.

mehr...