handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

Multidirektionale Stapler - Unter Dach und Fach

Flughafenlogistik in MoskauGepäckabfertigung termingerecht zur WM

Beumer-Autover-Moskau

Termingerecht zur Fußball-Weltmeisterschaft im Juni 2018 in Russland hat Beumer am Flughafen Moskau-Scheremetjewo das neue Gepäckabfertigungssystem an den Betreiber übergeben. Das Autover läuft durch einen fast zwei Kilometer langen Tunnel, der den Nord- mit dem Südteil des Flughafens verbindet.

…mehr

Multidirektionale StaplerUnter Dach und Fach

Für das Handling sehr langer Holzbauteile eignen sich Vier-Wege-Stapler von Combilift. 

sep
sep
sep
sep
Vier-Wege-Stapler

Opitz Holzbau ist ein industrieller Hersteller vorgefertigter Bauteile aus Holz. Dachstühle, Nagelplattenkonstruktionen, Wand-, Dach- und Deckenelementen sowie Sonderbauteile sind Teil des Portfolios. Von der Hauptniederlassung in Neuruppin, Brandenburg, liefert Opitz innerhalb Deutschlands und Europas sowie nach Russland, in die USA und nach Asien. Für die Herstellung der Produkte werden mehr als 40.000 Tonnen Holz im Jahr verwendet. Diverse Größen und die teils außergewöhnlichen Dimensionen von Rohmaterial und Fertigprodukte machen die innerbetriebliche Handhabung der Ladungen zur Herausforderung für konventionelle Flurförderzeuge. Opitz entschied sich daher für multidirektionale Stapler des irischen Spezialherstellers Combilift, die lange und sperrige Lasten bemerkenswert wendig über das 85.000 Quadratmeter große Betriebsgelände bewegen können.

Für Opitz hat die Vier-Wege-Technik Vorteile: Ladungen, die bis 18 Meter lang sein können, lassen sich mit den Combiliftgeräten mühelos durch die Halle oder im Hof manövrieren. Das Be- und Entladen der Lkw geht schneller und einfacher im Vergleich zum Ladungstransport mit Seitenstaplern. Daher hat das Unternehmen im Verlauf der vergangenen Jahre mehrere Combilift-Fahrzeuge mit Tragfähigkeiten von 4,8 bis acht Tonnen angeschafft. Sie. Die zwei größten Geräte sind überwiegend für die Lagerung und Stapelung der langen und bis zu sechs Tonnen schweren Holzpakete in den zwölf Meter hohen Regalanlagen vorgesehen. Dank der schienengeführten Schmalgänge gelangen die Stapler schnell in die Arbeitsgänge zwischen den Regalen und lassen sich präzise fahren. Ferner vermindert dieses System das Unfallrisiko für das Personal und verhindert Aufschlagschäden. Die Gangbreiten sind an die Tiefe des Staplers anpassbar, sodass eine optimale Lagerdichte erreicht wird.

Anzeige

Zwei 4,8-Tonnen-Stapler sind im Einsatz für die Verladung der fertigen Dachbinder auf Lkw. Das Fünf-Tonnen-Gerät ist für allgemeine Transportaufgaben in und um die Produktion zuständig. Alle Stapler sind mit hydraulisch verstellbaren Gabelzinken ausgestattet, die sich von der Kabine aus betätigen lassen.

Der LPG-Antrieb ist umweltfreundlicher als Diesel, und die Combilifts können auf dem Firmengelände schnell aufgetankt werden und sind somit kontinuierlich verfügbar, auch für zwei bis drei Acht-Stunden-Schichten. Die Flexibilität der Triplex-Masten ermöglicht die Durchfahrt durch die Hallentore und auch den Zugang zu den höchsten Regalen; eine Höhenabschaltung sorgt für einen sicheren Betrieb.

Combilift ist nicht nur Spezialist für das Design und die Herstellung von Gabelstaplern, sondern bietet auch komplette Lager- und Logistiklösungen an. Diesen Service nutze Opitz Holzbau schon während der Planungsphase für die 2007 errichtete „Zukunftsfabrik 1“. Nach der Fertigstellung der neuen „Zukunftsfabrik 2“ mit 4.500 Quadratmeter Produktionsfläche im Frühjahr 2017 steht fest, dass die Zusammenarbeit auch künftig weitergeführt wird. pb

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jungheinrich_Erfurter_Teigwaren

Lager-ModernisierungJungheinrich liefert Logistik für Nudel-Fabrik

Jungheinrich baut für den ältesten Nudelhersteller Deutschlands, die Erfurter Teigwaren, im thüringischen Erfurt ein halbautomatisches Fertigwarenlager, in dem fahrerlose Transportsysteme automatisiert ein Regalsystem bedienen.

…mehr
Trägerfahrzeug

Paletten-Shuttle-SystemDynamik im Lager

Mit seinem neuen Paletten-Shuttle-System will Dambach Maßstäbe bei der flexiblen und leistungsstarken Palettenlagerung setzen. Das Multiflex-System besteht aus drei aufeinander abgestimmten Modulen.

…mehr
Gegengewichtsstapler

GegengewichtsstaplerNeue Generation

Die S-Series von Clark ist eine neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler mit Tragfähigkeiten von zwei bis 3,5 Tonnen. Die Baureihe hat neben bereits bewährten Systemkomponenten eine umfangreiche Zusatzausstattung.

…mehr
Frontgabelstapler

FrontgabelstaplerDer Neue kommt

Cesab hat einen neuen Frontgabelstapler mit hydrostatischem Antrieb angekündigt: Der M 300 H wird voraussichtlich ab Juli 2018 in Frankreich vom Band laufen. Er ist als Ergänzung und mittelfristiger Ersatz für die Geräte der Drago-Baureihe gedacht.

…mehr
Combilift-Eröffnung

MonaghanCombilift eröffnet neue Produktionsstätte

Combilift hat 50 Millionen Euro am irischen Hauptsitz Monaghan investiert. Die neue 46.500 Quadratmeter große Fertigungsstätte soll es dem Staplerhersteller ermöglichen, seine Produktionskapazität in den nächsten Jahren zu verdoppeln.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige