Monaghan

Combilift eröffnet neue Produktionsstätte

Combilift hat 50 Millionen Euro am irischen Hauptsitz Monaghan investiert. Die neue 46.500 Quadratmeter große Fertigungsstätte soll es dem Staplerhersteller ermöglichen, seine Produktionskapazität in den nächsten Jahren zu verdoppeln.

Die neue Produktionsstätte von Combilift in Monaghan wurde Ende April vom irischen Premierminister Leo Varadkar offiziell eröffnet. (Bild: Combilift)

Die neue Produktionsstätte des Staplerherstellers Combilift in Monaghan, Irland, wurde Ende April vom irischen Premierminister Leo Varadkar offiziell eröffnet. Geichzeitig feierte das Unternehmen sein 20jähriges Geschäftsjubiläum.

Das Unternehmen hat am Standort rund 50 Millionen Euro investiert, um auf einer Fläche von 46.500 Quadratmetern seine jetzige Produktionskapazität in den nächsten paar Jahren zu verdoppeln. Auf vier 90 Meter langen Montagelinien soll dort alle 15 Minuten ein fertiges Gerät produziert werden.

Das Unternehmen exportiert 98Prozent seiner Gabelstapler und Handlinglösungen in 85 Länder. Die 50-Millionen-Euro-Investition in die neue 46.500 Quadratmeter große Fertigungsstätte soll es Combilift ermöglichen, seine Produktionskapazität in den nächsten Jahren zu verdoppeln. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neuer Händler

Clark stärkt Vertriebsnetz in Polen

Clark Europe hat mit dem neuen Händler Bintech das Vertriebsnetz in Polen ausgebaut. Bintech mit Sitz in Jelcz-Laskowice übernimmt den Verkauf und Service von Flurförderzeugen in der Region Dolnośląskie und Opolskie im Südwesten von Polen.

mehr...

Transportroboter

Der Neue für Schweres

Der neue Transportroboter von Mobile Industrial Robots, der MiR500, ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger, die Roboter MiR100 und MiR200. Der MiR500 ist so groß wie eine Standard-Europalette und eignet sich ideal, um ebensolche...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...