handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Material Handling>

MLR- Radarmstapler überarbeitet

Stapler spezifizierenSicher arbeiten mit Assistenzsystemen

Hyster-Fußgängerwarnleuchte

Hyster Europe bietet verschiedene Assistenzsysteme an, um Staplerfahrer zu unterstützen und Bedienfehler zu vermeiden. So soll das Risiko von Schäden an Flurförderzeugen und Waren verringert und der Wartungsaufwand reduziert werden.

…mehr
zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Radarmstapler überarbeitetWas verbirgt sich wohl hierunter?

MLR hat seinen Radarmstapler Phoenix komplett überarbeitet. Einige erste Neuerungen sind bekannt, vorgestellt wird das Fahrzeug auf der Logimat.

sep
sep
sep
sep
MLR Radarmstapler Phoenix

Das 2.209 Millimeter lange, 882 Millimeter breite und 2.119 Millimeter hohe Fahrzeug wurde mit einem Spindelhub ausgestattet und lässt sich nun auch in sensiblen Umgebungen, wie Krankenhäusern einsetzen.

Ebenfalls neu ist das Bedienkonzept: Über Touch Screen werden nunmehr die Dialoge mit der Fahrzeugsteuerung abgewickelt. Hierbei wird insbesondere Wert auf eine einfache Bedienbarkeit gelegt. Ein weiteres Highlight seien versenkbare Ladekontakte sowie die Möglichkeit induktives Laden einzusetzen, kündigte der Hersteller an. as

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

FTS von bei Deutz

Fahrerlose Transportsysteme im PrüffeldFTS-Tausch im Eiltempo

Erneut hat der FTS-Spezialist MLR bei Deutz im Werk Köln-Porz innerhalb kürzester Zeit ein Fahrerloses Transportsystem reibungslos und pünktlich verwirklicht.

…mehr
Airbus

Fahrerlose TransportsystemeIm Hangar haben die FTF Vorfahrt

Im Überholungs-, Entwicklungs- und Logistikzentrum der Lufthansa Technik AG in Hamburg bedient man sich eines Fahrerlosen Transportsystems von MLR, um die einzelnen ausgebauten und wieder einzubauenden Teile zu transportieren und zu lagern.

…mehr
Gegengewichtsstapler

GegengewichtsstaplerStapler ohne Fahrer

MLR hat seine Produktpalette um fahrerlose Gegengewichtsstapler erweitert. Der 2.650 Millimeter lange und 1.000 Millimeter breite vollautomatisierte Phoenix A-1,2 kann Lasten frei tragend mit einem Gewicht bis 1,2 Tonnen transportieren.

…mehr
Otto Kind ulti4motion

Logimat 2018Gefragte Ergonomie

Auf der Logimat stand bei Otto Kind vor allem die Arbeitstischserie Multi im Fokus. Das Unternehmen freut sich über einen gelungenen Messeauftritt. Trotz starken Wettbewerbs habe es außerordentlich viele Neukontakte gegeben.

…mehr
ID Systems KT106

I.D. SystemsManagement für kleine Flotten

I.D. Systems hat mit dem KT 106 eine Verwaltungslösung für kleine und mittelgroße Flurförderzeugflotten vorgestellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige