Zuführsystem

Modulare Transportsysteme

Keine einfache Aufgabe ist das richtige Zuführen von Teilen mit komplizierten Eigenschaften. Funktioniert die Bereitstellung der Teile nicht absolut zuverlässig, ist immerhin die Verfügbarkeit der kompletten Montagelinie bedroht. Mit dem richtigen Zuführsystem lassen sich Schwierigkeiten beim Nachschub jedoch vermeiden. ASA Systems aus Mainhausen bietet hierfür eine Auswahl an standardisierten Systemkomponenten, mit denen sich eine kostengünstige und schnelle Verkettung von Maschinen und Anlagen in nahezu allen Bereichen eines industriellen Produktionsablaufes durchführen lässt. Das System eignet sich sowohl für den vertikalen als auch für den horizontalen Transport von Produkten aller Art mit einem einfachen Gerade- oder Kreisförderer bis hin zum kompletten Montage- und Transportsystem samt Kurven, Bögen, Schrägen, Senkrechtförderer, Übersetzer und Stopper. Die modularen Systeme sind leistungsfähig und wartungsarm sie lassen sich leicht an veränderte Bedingungen im Fertigungsprozess anpassen. Sie können leicht mit bestehenden Maschinen verknüpft und zu größeren Anlagen kombiniert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...