Zuführanlage Vxfeed

Flexible Zuführung

Mit der Zuführanlage Vxfeed der Firma Erhardt + Abt aus Kuchen lassen sich Werkstücke flexibel und vollautomatisch zuführen, um dann etwa mit einem Roboter in Maschinenvorrichtungen oder Verpackungsmaschinen eingelegt zu werden. Ein Zuführband in einem umlaufenden System befördert die Werkstücke. Ein Bildverarbeitungssystem erkennt und klassifiziert die Teile. Greifbare und nicht greifbare Werkstücke werden voneinander unterschieden: Die Koordinaten der greifbaren Werkstücke gehen an einen Roboter, der sie aufnimmt und lagerichtig ablegt. Nicht greifbare Werkstücke werden dem umlaufenden System zurückgeführt. Umrüstvorgänge an der Zuführanlage sind rasch erledigt: Mit dem Wechseln der Greiferfinger und der Anwahl eines neuen Artikels über die Bedien- und Visualisierungsoberfläche sind keine weiteren Einstellungen erforderlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwanken verboten

Hoch hinaus mit schwerer Ladung

Für einen Neuauftrag errichtete die Spedition Schmitt eine neue Logistikanlage, in der Bauteile für Achs- und Getriebewerke gelagert und kommissioniert werden. Hierfür lieferte die Schöler Fördertechnik Schubmaststapler mit Linde Dynamic Mast...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für den schnellen Wechsel

Robuster Transfer

Habasit bietet für seine Habasync-Zahnriemen Endverbindungen für den schnellen Wechsel sowie mobile Stanzen und Heizpressen für die Montage von Endlosriemen vor Ort an. Damit lassen sich Wartungsarbeiten schnell umsetzen.

mehr...