Werkstückträgersystem Easymove

Schonend transportiert

Seit der ersten öffentlichen Präsentation des Fördersystems Easymove auf der Motek 2008 in Stuttgart durch Broich Systemtechnik aus Hennef erfreut sich das modulare Werkstückträgersystem einer zunehmend größer werdenden Nachfrage. Das Fördersystem Easymove dient dem Transport von Produkten unterschiedlicher Größen und Formen auf der Basis eines Werkstückträgersystems. Die verschiedenen Standardgrößen der Werkstückträger und der modulare Aufbau der Friktionsrollenbahnen ermöglichen eine aufgabenspezifische Förderung nach Kundenwunsch. Das System Easymove zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität, Variantenvielfalt und Robustheit unter Berücksichtigung eines schonenden und zielgerichteten Transports der Produkte aus. Speziell für diese Anforderungen wurden die Eckumlenkung, die Stoppstation (gedämpft oder ungedämpft), Aushubstationen mit Indexierung, die Weichen- und Liftstationen für die optimale Werkstückträger-Förderung und -Positionierung entwickelt. Easymove wird in der Fertigung der Automobilzulieferindustrie, Elektroindustrie, Haushaltsindustrie und vielen ähnlichen Industrien für die Montage- und Prüfanlagentechnik eingesetzt. Das Ziel von Easymove ist es, Produkte schnell, präzise und schonend an den vorbestimmten Ort zu transportieren. Kurze Lieferzeiten und attraktive Preise runden das System ab. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrostapler

E-Stapler statt V-Stapler

Ein Highlight bei Still wird der neue RX 60 sein, der auf der Logimat erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird. Der Elektrostapler bietet in der Gewichtsklasse 2,5 bis 3,5 Tonnen Fahrgeschwindigkeiten bis 21 Kilometer pro Stunde und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multi Material Handling

Warenströme effizient managen

Die globalisierten Warenströme bewegen sich immer schneller und nehmen auch durch den expandierenden Onlinehandel und weltweit verzahnte Volkswirtschaften stetig zu. Mit den wachsenden Materialflüssen und Auftragsmengen steigen auch die...

mehr...