Fördertechnik

Ein wertschaffender Parcours

für Werkstückträger besteht aus einem Transfersystem mit angebauten manuellen oder automatisierten Montagestationen. Mehr als die Schuhe für einen Rennläufer ist für die Montage der Werkstückträger­umlauf plus Software-Module wichtig. Sie machen alles zum funktionsfähigen System. Die Komponenten sind modular gestaltet, so dass fast alle Konfigurationswünsche realisiert werden können. Dazu gehören auch die Vertikal-Umlaufpuffer zum taktunabhängigen Transport von Werkstücken auf Werkstückträgern. Diese sind fest im Transfersystem integriert und laufen nach dem Rollladen-Prinzip. Der Werkstückträger wird beim Umlenkprozess in mehrere schmale Plattenstücke „zerlegt“. Dadurch ergeben sich kleine Umlenkradien, was Platz sparend ist. Der Vortrieb der Werkstückträger wird von Staurollenketten beidseits der Strecke übernommen. Es sind Werkstückmassen einschließlich Werkstückträger bis zu 100 Kilogramm zulässig.

Von Nachteil ist, dass hohe Aufbauten auf dem Werkstückträger nicht zulässig sind und eine Zugänglichkeit von unten systembedingt verhindert ist. Wird das gebraucht, dann hält der Anbieter sein Horizontal-Umlaufpuffer-System bereit. Man sollte sich wieder einmal über das gesamte Arsenal der Automationskomponenten des Anbieters ausführlich informieren.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

Rollladen

Das Rollladen-Prinzip dieses Fördersystems spart wertvollen Platz. Der Werkstückträger wird beim Umlenken in mehrere kleine Segmente zerlegt, dadurch wird der Radius klein.Das Baukastensystem des Unternehmens lässt unterschiedliche Anlagen...

mehr...

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...
Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...