Verschieberegal Serie ESX

Kompakt Lagern

Das Verschieberegalsystem ESX von SSI Schäfer verbindet kompakte Lagerung und optimierte Raumnutzung mit moderner Steuerungstechnologie und Sicherheitsstandard. Das System besteht aus Komponenten. Schienen, Fahrwagen, Steuerung und Paletten-Regalsystem. Durch ihre Flachbauweise erzielen die Fahrwagen der Serie mehr Nutzhöhe. Die Verschiebewagen sind 258 Millimeter hoch. Zudem hat die Serie ein Vierradfahrwerk. Weitere Besonderheit ist nach eigenen Angaben die Staplererkennung für eine automatisierte Gassenfreigabe und damit höhere Umschlagleistung. Personen und Stapler werden differenziert erkannt. Das System trägt bis zu 24 Tonnen pro Regalfeld und 600 Tonnen Nutzlast je Verschiebewagen. Die Arbeitsweise erfolgt nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ und eignet sich für den Mehrschichtbetrieb sowie den Einsatz in Kühl- und Tiefkühllagern. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ersatzteil-Logistik

Regale für Reifen und Räder

In der Schweiz hat Logistikdienstleister DB Schenker für einen Automobilhersteller eine Lagerlösung für Ersatzteilein bestehende Lagerhallen integriert. Zur Grundausstattung des neuen Distributionszentrums gehören unterschiedliche Regallösungen von...

mehr...
Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...