Verschieberegal Serie ESX

Kompakt Lagern

Das Verschieberegalsystem ESX von SSI Schäfer verbindet kompakte Lagerung und optimierte Raumnutzung mit moderner Steuerungstechnologie und Sicherheitsstandard. Das System besteht aus Komponenten. Schienen, Fahrwagen, Steuerung und Paletten-Regalsystem. Durch ihre Flachbauweise erzielen die Fahrwagen der Serie mehr Nutzhöhe. Die Verschiebewagen sind 258 Millimeter hoch. Zudem hat die Serie ein Vierradfahrwerk. Weitere Besonderheit ist nach eigenen Angaben die Staplererkennung für eine automatisierte Gassenfreigabe und damit höhere Umschlagleistung. Personen und Stapler werden differenziert erkannt. Das System trägt bis zu 24 Tonnen pro Regalfeld und 600 Tonnen Nutzlast je Verschiebewagen. Die Arbeitsweise erfolgt nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ und eignet sich für den Mehrschichtbetrieb sowie den Einsatz in Kühl- und Tiefkühllagern. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hubwagen

Obst und Gemüse im Doppelstock

Mit dem EXD-SF 20 hat Still einen Hubwagen für Lasten bis 2.000 Kilogramm mit Doppelstock-Funktion entwickelt, der für den Transport empfindlicher oder nicht-stapelbarer Güter wie Obst, Gemüse oder zerbrechliche Waren geeignet ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hangcha

Vorteile von Li-Ion-Akkus für Stapler

Bei Mobiltelefonen und Tablets haben sich Lithium-Ionen-Batterien längst durchgesetzt. Anders beim Elektrostapler: Hier dominiert noch immer der klassische Blei-Säure-Akku. Wobei die moderne Alternative zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

mehr...