Verschieberegal Serie ESX

Kompakt Lagern

Das Verschieberegalsystem ESX von SSI Schäfer verbindet kompakte Lagerung und optimierte Raumnutzung mit moderner Steuerungstechnologie und Sicherheitsstandard. Das System besteht aus Komponenten. Schienen, Fahrwagen, Steuerung und Paletten-Regalsystem. Durch ihre Flachbauweise erzielen die Fahrwagen der Serie mehr Nutzhöhe. Die Verschiebewagen sind 258 Millimeter hoch. Zudem hat die Serie ein Vierradfahrwerk. Weitere Besonderheit ist nach eigenen Angaben die Staplererkennung für eine automatisierte Gassenfreigabe und damit höhere Umschlagleistung. Personen und Stapler werden differenziert erkannt. Das System trägt bis zu 24 Tonnen pro Regalfeld und 600 Tonnen Nutzlast je Verschiebewagen. Die Arbeitsweise erfolgt nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ und eignet sich für den Mehrschichtbetrieb sowie den Einsatz in Kühl- und Tiefkühllagern. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...

Sicherheitsfeatures

Unfallfrei durch die Regalgänge

Das Ziel heißt „Vision Zero“: Langfristig möchte Linde Material Handling die Zahl der Unfälle bei seinen Kunden auf null senken. Keine leichte Aufgabe in der Intralogistik, wo Menschen mit tonnenschweren Geräten in engen Regalgängen zusammenarbeiten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Flotte

Helly Hansen wächst mit Unicarriers

Der norwegische Bekleidungshersteller Helly Hansen hat einen großen Teil seines Fuhrparks im europäischen Verteilzentrum im niederländischen Born erneuert. Die Modernisierung der Flotte erfolgte in Zusammenarbeit mit Unicarriers.

mehr...

Automatische Stapler

Sicherer als Gabelstapler?

Unfälle mit und durch personengeführte Stapler am Arbeitsplatz gehen häufig mit schweren Verletzungen, manchmal sogar tödlich aus. Oft sind die Sichteinschränkung durch die Last, Unachtsamkeit oder Überraschungsmomente die Ursachen.

mehr...