Vereinzeler für Rollenfördersysteme

Hochleistungs- Vereinzeler

Mit den neuen USR-Varianten gibt es die patentierte Stoßdämpfung der Delta US-Vereinzeler von Wörner auch in schlanken Ausführungen. Sie passen in Rollenfördersysteme zwischen die einzelnen Transportrollen. Die Delta US-Baureihe gibt es für Gesamtgewichte bis 200, 500, 1.000 und 3.000 Kilogramm mit und ohne Dämpfung. Erstere dämpfen sanft und positionssicher bei Transportgeschwindigkeiten von sechs bis 36 Meter pro Minute. Im Vergleich zu ungedämpften Vereinzelern wird die Aufprallkraft um 99 Prozent gemindert. Das sanfte Aufstoppen schont nicht nur Werkstücke, sondern gleichzeitig die Komponenten der Transfersysteme. Bislang wurden die für hohe Gewichte prädestinierten Geräte in Rollenfördersystemen mit Sonderanschlagplatten an die Einbausituation angepasst – die Anschlagplatten wurden um den Rollendurchmesser verlängert. Für diesen Anwendungsbereich hat der Anbieter nun die schlanken Varianten DBSUSR 400 und DBSUSR 1000 entwickelt. Sie können zwischen den Rollen montiert werden und sparen die langen Anschlagplatten. Das verringert den Hebelarm, schont die Führungen im Gerät und ermöglicht damit das Dämpfen höherer Gewichte. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vereinzeler mit Dämpfung

Schlank und stark

Schlanker Hochleistungsvereinzeler für Rollenfördersysteme Die patentierte Stoßdämpfung in Vereinzelern ermöglicht das Aufstoppen und Abdämpfen von Werkstückträgern in Transfersystemen. Bei hohen Gewichten der Werkstückträger, hohen...

mehr...

Vereinzelter Delta EL

Delta EL – Vereinzeler

In immer mehr Anwendungen der Montage- und Handhabungstechnik werden heute aus technologischen und aus Kostengründen pneumatische Komponenten durch elektrisch gesteuerte Lösungen ersetzt. Wörner hat den Trend im Blick: Das Denkendorfer Unternehmen...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...