Fördertechnik

Die Schnittstelle

an Rampe und Transportfahrzeug (meist einem LKW) ist ein Hindernis, das es immer wieder zu überwinden gilt. Die Aluminium-Überfahrbrücke HF kann hier Abhilfe schaffen. Sie lässt sich universell einsetzen und hat eine Tragkraft bis 40.000 Newton. Zur Grundausstattung gehören ein festes Zungenauflager und eine bewegliche Auffahrzunge. Ein Anschlagwinkel dient als Sicherung gegen Abrutschen. Den Benutzer wird die rutschsichere Fahrfläche ebenso erfreuen wie das Gummiprofil an der Unterseite, das auch gegen Abrutschen angebracht ist. Die Beständigkeit gegen widrige Wetterverhältnisse ist hier schon fast eine Selbstverständlichkeit. Da gemäß der Richtlinien der Berufsgenossenschaft bei Überfahrbrücken eine Steigung von mehr als 12,5 Prozent beziehungsweise sieben Grad nicht überschritten werden darf, ist dieser Verbindungssteg natürlich entsprechend konstruiert. Mit der Kennziffer erfahren Sie von Altec alles über andere Abmessungen und Tragkräfte der Überfahrbrücken. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Überfahrbrücke

Einfache Überbrückung

Paketdienstleister erfahren einen ständigen, wachsenden Warenverkehr und sind außerhalb und innerhalb von Verteilzentren auf einen optimalen Warenfluss angewiesen. Die Schnittstelle zwischen dem Gebäude und dem Zustellfahrzeug zeigt oft nur wenige...

mehr...

Ladebrücke

Brücke mit Tasche

Für das Be- und Entladen von Containern bietet Altec Überladebrücken in Aluminium-Bauweise an. Die mobile Containerbrücke Typ MC wird beim Be- und Entladen von Containern verwendet, wenn Stapler mit sechs Tonnen Gewicht aus- und einfahren.

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...