Fördertechnik

Sie haben es in sich

und das stimmt wortwörtlich, denn es geht um Trommelmotoren. Das sind Motoren, dessen äußere Hülle (Stator) sich dreht, während die Achse (Rotor) feststeht. Das ist eine ideale Bauform für eine antreibende Tragrolle für Rollengänge und Palettenbahnen.

Im ersten Foto sehen Sie den Motor mit Doppelkettenrad zur Weiterleitung der Drehung. Damit werden über Ketten weitere nicht angetriebene Rollen in Bewegung versetzt. Die Leistung der Motoren ist so ausgelegt, dass beispielsweise bei einer Geschwindigkeit von zehn Meter je Minute noch Paletten mit einer Masse von einer Tonne bewegt werden können. Die Motoren stehen in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung und werden in Längen bis 1250 Millimeter hergestellt. Sonderausführungen sind ebenfalls möglich.

Das zweite Foto zeigt ausschnittweise eine Palettenbahn. Die Kettenläufe sind abgedeckt und dienen als seitlicher Anschlag. Die Bahn hat kein Störprofil, weil weder seitlich noch darunter ein Getriebemotor angesetzt werden muss. Das ist sehr wichtig, wenn die Rollenbahn bodennah aufgestellt werden soll. Die Montage einer solchen Bahn ist sehr einfach, weil die wartungsfreien Trommelmotoren nur in die Träger eingehängt werden. Es bedarf keiner besonderen Flansche oder Motorstützen. Schließlich sei noch erwähnt, dass eine staubige oder feuchte Umgebung dem Motor nicht schadet und dass man ihn auch in komplett rostfreier Ausführung erhalten kann.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hebezeuge

Mini mit Ausdauer

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) ist eine Reihe kompakter Hebezeuge, das laut Hersteller durch einen integrierten NFC-Tag mit Service-App branchenweit wohl einzigartig ist.

mehr...
Anzeige

Wartung und Service

Krane im Kraftwerk online im Blick

Die Grosskraftwerk Mannheim AG produziert Strom und Fernwärme für die Metropolregion Rhein-Neckar. Damit die Krananlagen und Hebezeuge in den Kraftwerken immer einsatzbereit sind, nutzt das GKM das Kundenportal von Konecranes, mit dem der...

mehr...