Fördertechnik

Frei programmierbares Transportsystem

Bei dem Hochgeschwindigkeits-Palettentransportsystem Supertrak von ATS lassen sich die Richtung, Beschleunigung, Geschwindigkeit und Positionierung jeder einzelnen Palette frei programmieren: Damit können Paletten mit bis zu fünf Kilogramm Nutzlast völlig unabhängig voneinander bewegt und kontrolliert werden. Die Paletten können entweder von Station zu Station oder durch Einzelprogrammierung geroutet werden. Eine zusätzliche Kollisionskontrolle verhindert, dass sich die Paletten untereinander berühren.

Das Transportsystem ist modular aufgebaut und kann flexibel konfiguriert und umgebaut werden. Es arbeitet mit Urethanrollen auf Stahlschienen, die sich verschleißarm, sauber und leise betreiben lassen. Die Paletten verfügen über eingebaute ID, so dass weder externe Datenträger noch mechanische Kennzeichnung erforderlich sind. Hebevorrichtungen, Bandstopper oder Transfereinrichtungen entfallen, weil die Paletten sowohl von oben als auch von unten frei zugänglich sind.gb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage

Verpacken mit System

Flexsyspak von Automation Tooling Systems ist eine Plattform für Verpackungssysteme, die eine enorme Flexibilität mit hoher Effizienz vereint und damit die Produktivität bei Verpackungsaufgaben wesentlich erhöht.

mehr...

Montagesysteme

Ein Meisterstück

fertigungstechnischer Automatisierung ist die komplett automatisierte Herstellung kleiner Wechselstrom- und Gleichstrommotoren einschließlich Test. Fast überall, wo sich heute etwas bewegt, ob Fensterheber im Auto, Motorantenne, Sitzverstellung oder...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...