Transport von Wellen und Rohren

Wie in Abrahams Schoß

Für die Lagerung und den Transport von hochwertigen Komponenten im Maschinenbau wie Wellen und Rohre ist das Mink Prisma-System von Mink die passende Lösung: Der Körper besteht aus einem prismenförmigen Kunststoffspritzteil, auf das eine kleine Platte, besetzt mit unzähligen flexiblen Fasern, aufgeklipst wird. Das System kann sehr einfach auf den bereits vorhandenen Unterbau verschraubt werden. Um die Tragfähigkeit zu erhöhen oder um größere Auflageflächen zu bilden, können beliebig viele Prismen nebeneinander montiert werden. Eine Zentrierbohrung erleichtert die passgenaue Montage. So können die einzelnen Systeme mittels einer Welle untereinander ausgerichtet und anschließend präzise verschraubt werden. Das montagefertige System ist in zwei Baugrößen erhältlich: für Werkstückdurchmesser von null bis 60 und null bis 140 Millimeter. Das Standardprogramm bietet Bürstenauflagen in vier unterschiedlichen Härtestufen. Höhere Auflagekräfte können durch Aneinanderreihen mehrerer Prismen erzielt werden. Die Bürstenauflagen lassen sich sehr einfach mit Druckluft oder durch einen Waschvorgang reinigen oder bei Verschleiß auswechseln. Außerdem fallen oder drücken sich Kleinteile wie Splitter und Späne zwischen die Faserzwischenräume – ein dauerhafter und zuverlässiger Schutz von aufgelegten empfindlichen Produkten wird erreicht. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Abdichtbürste

Fasern passen sich an

Eine neue Bürstenlösung von Mink vereint Vorteile des flexiblen Abdichtens. Das elastische, mit beidseitigen Gummilippen versehene Profil sorgt mit geschmeidigen Fasern für eine hohe Abdichtung unter anderem gegen Staub, Zugluft, Wärmeverlust oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...

De-Man-Palettieranlage

Packt den Mehlsack auf die Palette

Für die Schapfen Mühle hat de Man eine flexible Palettieranlage für Säcke mit Mehl und Schrot entwickelt. Herausforderung war die große Varianz in den Maßen und Füllgraden der Säcke, die durch einen eigens entwickelten Greifer nun perfekt gestapelt...

mehr...