Fördertechnik

Die Modulbauweise

unter Verwendung standardisierter Bauelemente kennzeichnet dieses Transfersystems (Bild), mit dem sich Anlagen mit Automatikstationen und Handarbeitsplätzen realisieren lassen. Sie bietet große Flexibilität bei der Ausführung von Montageanlagen und reduziert die Entwicklungs- und Konstruktionszeiten.

Zwei parallele Förderbänder transportieren die Werkstückträger, bei denen versenkbare Nocken für die Führung sorgen. Die Werkstückträger gibt es in Ausführungen für eine und für mehrere Richtungen. Die Bandstreckeneinheiten zur Beförderung und Anstauung der Werkstückträger können zu unterschiedlich langen Transferstrecken verbunden werden. Der Antriebsmotor lässt sich horizontal oder vertikal anordnen. Weichen und Kreuzungen ermöglichen die gezielte Führung der Werkstückträger zwischen verschiedenen Bandstreckeneinheiten. Mit einem speziellen Lift können die Werkstückträger auf verschiedene Ebenen verteilt beziehungsweise unterhalb der Bandstrecke zurückbefördert werden.

Zum Lieferumfang gehören weitere Komponenten. Diese sind in einem ausführlichen Katalog zusammengefasst, der auch zusätzliche Informationen über das System enthält. Bestellen Sie ihn doch einfach über die Kennziffer.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Smart Move in Serie

EK Automation bietet automatisierte Serienflurförderzeuge namhafter Hersteller für optimale Materialfluss- und Lagerlösungen an. Mit der Serie Smart Move rüstet der Spezialist ausgewählte Fahrzeuge für den vollautomatischen Betrieb unter...

mehr...
Anzeige