Transfersystem TS 5

Die Königswelle macht´s

Das neu entwickelte Transfersystem TS 5 von Rexroth transportiert Lasten bis 300 Kilogramm. Durch den hohen Wirkungsgrad bei geringer Antriebsleistung ist das Antriebskonzept dieses Rollenförderers mit Königswelle energieeffizient, wartungsfrei und geräuscharm. Es lässt dem Anwender viel Freiheit für eine schnelle, einfache und kostengünstige Anlagenplanung oder -erweiterung auch bei sehr langen Produktionsstrecken. Durch seine robuste Ausführung eignet sich das TS 5 besonders für raue Fertigungsumgebungen, zum Beispiel in der Automobilindustrie. Im Gegensatz zu einem Rollenketten-Fördersystem ist es auch im zerspanenden Bereich einsetzbar. Mit dem TS 5 sind Abzweigungen wahlweise rechts oder links möglich, ohne die Antriebsseite zu wechseln, denn das Transportniveau liegt oberhalb der Königswelle. Das erhöht die Wirtschaftlichkeit, da je nach Layout der Anlage keine weiteren Antriebsstationen nötig sind. Der Transport der Produkte erfolgt auf einem Werkstückträger oder direkt auf einer durchgängigen Rollenbahn. Das Transfersystem ist modular aufgebaut und vormontiert. Alle Komponenten lassen sich beliebig miteinander kombinieren, und es gibt nur eine Schnittstellenart mit einem Verbindungssatz. Eine schnelle Projektierung mit hoher Planungssicherheit unterstützt das Planungstool MTpro, das alle Komponenten als 3D-Zeichnungen in den gängigen Formaten enthält. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linear-Funktionsmodule

Universell einsetzbar

Bosch Rexroth stellt die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS vor. Sie seien universell einsetzbar und erfüllten mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an Dynamik und Genauigkeit von 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Vier Richtungen

Krane heben Stahlrohre automatisch

Beim Stahlrohr-Hersteller Jansen kommen Rohre bündelweise vom Lager ins Tauchbad und wieder heraus. Damit sie sich dabei nicht verbiegen oder herunterfallen, setzt Jansen auf CXT NEO Zweiträger-Brückenkrane mit Steuerung von Konecranes.

mehr...