Toyota Tonero

Harte Jungs

Mit dem Toyota Tonero bringt Toyota eine Diesel- und Treibgasstapler-Baureihe auf den Markt, die Lasten von 1,5 bis 3,5 Tonnen aufnehmen kann. Insgesamt sind sieben Modellvarianten verfügbar. Unter dem Namen Toyota Tonero+ erhält der Kunde zusätzlich spezielle Ausstattungsvarianten als Paketlösung, die auf individuelle Einsatzanforderungen zugeschnitten sind. Der Stapler eignet sich für härteste Einsätze auch in feuchten, staubigen und korrosiven Umgebungen. Er ist mit stabilen Metall-Seitenwänden ausgestattet. Die Elektrik ist wassergeschützt, die elektronischen Steuergeräte sind zum Schutz vor Staub und Feuchtigkeit gekapselt. Durch das Design des Schutzdachs, Hubgerüstes und Armaturenbretts erhält der Fahrer eine verbesserte Sicht nach oben und auf die Gabelspitzen. Er hat damit die Last immer im Blickwinkel und kann diese sicher ein- und auslagern. In Sachen Ergonomie kann das Fahrzeug ebenfalls punkten: Die niedrigen und breiten Stufen auf beiden Seiten und der große Haltegriff sorgen für einen bequemen Auf- und Abstieg. Der vergrößerte Fußraum, der ORS-Sitz sowie die serienmäßige Armlehne mit integrierten Minihebeln stellen ein Arbeiten in ergonomischer Körperhaltung sicher. Das höhenverstellbare Teleskoplenkrad kann der Fahrer an seine Körpergröße anpassen. Ferner ist das Fahrzeug mit dem System für Aktive Stabilität (SAS) ausgestattet. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blechverarbeitung

Im Drehsitz

Intralogistik in Pressteilfertigung erfordert ergonomische ArbeitsweiseBeim Einkauf neuer Flurförderzeuge setzte ein Systemlieferant für die Blech verarbeitende Industrie auf ein Logistikkonzept von Toyota.

mehr...

Gabelstapler

Erstmals dabeigewesen

Toyota Gabelstapler, Lagerhausgeräte und Schlepper waren in diesem Jahr zum ersten Mal bei der LogiMAT in Stuttgart zu sehen. Das Unternehmen wollte mit dem Messeauftritt Kunden und Interessenten vor Ort über das Produkt- und Dienstleistungsangebot...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...