Teleskopmast-Arbeitsbühne Emu

Aufsteiger

Lehmann Zugangstechnik aus Schwabstedt hat als Weltneuheit eine selbstfahrende Teleskopmast-Arbeitsbühne mit besonderen Leistungsdaten für Innen- und Außeneinsätze vorgestellt. Die neue Emu ST-K 1205 bietet eine Arbeitshöhe bis zwölf Meter, eine Übergreifhöhe von sieben Meter und eine außergewöhnliche seitliche Reichweite von 5,15 Meter. Die horizontale Aktionsfläche beläuft sich mit uneingeschränkter Verfahrbarkeit auf mehr als zehn Meter Durchmesser. Der Drehbereich mit Anschlag bei 359 Grad und der Lenkeinschlag von 87 Grad ermöglichen beste Wendigkeit. Mittels Proportionalsteuerung lässt sich das Chassis bequem fahren und millimetergenau platzieren. Die maximalen Tragfähigkeiten liegen – je nach Modell – bei 200 beziehungsweise 225 Kilogramm. Die Arbeitsbühnen sind serienmäßig mit einer Steuereinheit inklusive Joystick und einer 220 Volt-Doppelsteckdose ausgestattet. Das Sicherheitssystem ist umfangreich. Für optimale Gelenkigkeit sorgen wartungsfreie, selbstschmierende Lager und Gleitplatten. Optional erhältlich sind Druckluft- und Wasseranschlüsse, Industriestaubsauger, Vulkollan-/Weißgummibereifung, mehrere Varianten von Beleuchtungs- und Signalanlagen – auch nach StVZO –, hydraulische Schnellabstützung, hydraulische Schwenkmöglichkeit des Arbeitskorbes, automatisches Batterie-Nachfüllsystem, induktive Spurführung sowie EX-Schutz nach Atex-Schutzklassen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertische

Durch Luft befördert

Lasten bis zu 4.000 Kilogramm pro Quadratmeter können auf den Fixgleit-Elementen von Orimair schonend und praktisch reibungsfrei auf einem Luftfilm gefördert werden. Insbesondere bei weichen und empfindlichen Oberflächen sei das ein Vorteil, da die...

mehr...

Transportsystem

Fördert und wird gefördert

Wer Waren schnell von A nach B bewegen muss, hat mit dem Transportsystem Xetto den passenden Partner an der Hand. Wegen der gesundheitsschonenden Bauweise wird die Lösung bei Bedarf als Arbeitsmittel für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung...

mehr...

Hochhubwagen

Zwei Tonnen im Doppelstock

Der DS 3040 von Crown ergänzt die Doppelstock-Hochhubwagen der DT-Serie. Mit einer Tragfähigkeit von bis zu zwei Tonnen und Hubhöhen von bis zu 2300 Millimetern ist der Stapler für den Einsatz in engen Umgebungen konzipiert.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...