Technische Bürsten

Bürstenprogramm erweitert

Ihr Herstellungsprogramm von Streifen- und Leistenbürsten hat die Firma Laib Technische Bürsten in Lauffen weiter ausgebaut und verbessert. Ob zum Abdichten, Tragen, Gleiten und zum Abfedern und Führen empfindlicher Teile oder für spezielle Sonderzwecke hat man bei Firma Laib nicht nur ein Standardprogramm und zusätzlich Sonderlösungen bereit, sondern kann auch zukünftig kurzfristig auf detaillierte Kundenwünsche eingehen. Im 3D-Format können dabei spezielle Geometrien anschaulich dargestellt und durch ein Prototypenprogramm gefertigt werden. So speziell wie die Forderungen an die Arbeitsweise der Bürsten, so vielfältig sind die eingesetzten Materialien. Neben diversen Arten von Kunstborsten verarbeitet der Hersteller aus Lauffen auch Naturborsten und Pflanzenfasern sowie Metallborsten und Mischungen aus individuell ausgesuchten Beborstungmaterialien, die für den jeweiligen Anwendungsfall speziell zusammengestellt werden. Die Fertigung der Bürstenträger aus Kunststoff oder Metallkörpern im eigenen Haus ermöglicht hohe Präzision und kurze Lieferzeiten. PR/pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Technische Bürsten

Weiter ausgebaut

hat die Firma Laib Bürsten ihr Produktionsprogramm im Bereich technischer Bürsten für Industrie und Handwerksbetriebe sowie für Spezialanwendungen. Zur rationellen Fertigung von Walzen, Tellern, Leisten- und Sonderbürsten schaffte sie neue...

mehr...
Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Vier Richtungen

Krane heben Stahlrohre automatisch

Beim Stahlrohr-Hersteller Jansen kommen Rohre bündelweise vom Lager ins Tauchbad und wieder heraus. Damit sie sich dabei nicht verbiegen oder herunterfallen, setzt Jansen auf CXT NEO Zweiträger-Brückenkrane mit Steuerung von Konecranes.

mehr...

Li-Ion-Hochhubwagen

Elektro macht wendig

Jungheinrich hat mit dem ERC 216zi einen rundum neuentwickelten Elektro-Hochhubwagen vorgestellt. Es sei das kürzeste Fahrzeug seiner Klasse dank integrierter Lithium-Ionen-Batterie, das neue Lenkkonzept Smartpilot soll für bessere Agilität im Lager...

mehr...