Flurförderzeuge

Für hohe Regale

OM-Pimespo hat seinen neuen Stapler nach einem Baukastenprinzip entwickelt, das die genaue Anpassung an anwenderspezifische Anforderungen ermöglicht. Die maximale Hubhöhe liegt bei 15 Me­ter, die Tragkraft beträgt bis zu 1,5 Tonnen. Eine Ausstattung mit den Hubgerüstvarianten Duplex (Tele) und Triplex (Dreifach) bieten Einsatzmöglichkeiten in nahezu allen Anlagen. Das optimierte Master-Drive-System mit hubhöhenabhängiger Fahrgeschwindigkeitsregelung, mit Energierückgewinnung beim Bremsen und Senken der Last und mit der neuen induktiven Leitlinienführung gewährleistet eine Produktivitätssteigerung um bis zu 20 Prozent. Gepowert wird der neue Schmalgangstapler von einer 80-Volt-Hochleistungsanlage. Der Fahrmotor in wartungsarmer Drehstrom-/AC-Technik bringt eine Leistung von sieben Kilowatt. Die Standard-Version beschleunigt bis auf eine Höchstgeschwindigkeit von neun Kilometer je Stunde, die Heavy-Version bringt es auf stolze zwölf Kilometer in der Stunde. Beratung, Wartung und die jährliche UVV-Überprüfung der Staplerflotten werden von den Serviceabteilungen der deutschlandweit etablierten OM-­Pimespo-Händler übernommen.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dieselstapler XD15-30

Nicht nur fürs Blumenlager

eignen sich die kompakten XD15-30 Dieselstapler von OM. Sie bieten Tragfähigkeiten von 1,5, 1,8, zwei, 2,5 und drei Tonnen. Das Cockpit ist gefedert, schwingungsreduziert und mit einem bequemen Grammer-Sitz MSG20 ausgestattet.

mehr...

Material handling

Vielfältige Stapler

OM Pimespo, Weinsberg, ist die Zentrale für das deutschlandweite Händler- und Servicenetz des italienischen Staplermarktführers OM Carelli Elevatori, Mailand. Als Hersteller und Vollsortimenter bietet OM Lagertechnikgeräte von 0,5 bis drei Tonnen...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...