Stapler/Entstapler

Behälter hochstapeln

RBS Förderanlagen aus Gelnhausen hat einen Stapler/Entstapler entwickelt, der unterschiedlichste Stapel aus mehreren Behältern handhaben kann. Zum Beispiel kann der gesamte Stapel komplett angehoben werden, um andere Fördergüter passieren zu lassen. Je nach Behälterabmessung und Fördergeschwindigkeit ist eine Stapelleistung von 1.000 Behältern pro Stunde möglich. Das Baukastensystem macht flexibel – es lassen sich zum Beispiel Seitenführungen, Ausrichtsperren und Klemmleisten einfach integrieren. Eine hohe Verfügbarkeit des Geräts wird durch den robusten, wartungsfreien Zahnriemenantrieb erzielt. Durch die Rahmenkonstruktion aus eloxierten Aluminium-Systemprofilen passt sich das Gerät an bauliche Gegebenheiten an. Der Stapler/Entstapler fügt sich nahtlos in das Fördertechnik-System BK 140 des Herstellers ein, kann aber auch als Stand-alone-Gerät in Förderanlagen anderer Hersteller integriert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AKL-Behälter

Universelle Behälter

Der Behälterhersteller Bekuplast stellt seine neue AKL-Behältergeneration vor. Diese Euro-Norm-Behälterserie ist für den Einsatz sowohl im Food- als auch im Non-Food-Bereich konzipiert und erfülle alle Anforderungen eines modernen AKL-Behälters, so...

mehr...

C-Teile-Management

Volle Transparenz

E-Logistics: intelligente Material- und Informationssteuerung für C-Teile. Keller & Kalmbach, Spezialist für Verbindungs- und Befestigungstechnik sowie C-Teile-Management, stellt eine IT-basierte Plattform zur automatisierten...

mehr...
Anzeige

Behälter

Behälter zum Lift

Mit dem Logimat bietet SSI Schäfer einen Lagerlift, der als autonomes System oder integriert in eine automatische Anwendung zur Lagerung, Bereitstellung und Kommissionierung von Kleinteilen eingesetzt werden kann.

mehr...

Stapelbehälter

Kombiniert in den Karton

In der Lebensmittelindustrie wird oft mit verschiedenen Behältertypen gearbeitet, die sich nur schlecht kombinieren oder stapeln lassen und so zu ineffizienten Leerstellen im Lager, in der Überverpackung, auf den Versandpaletten und auf den...

mehr...

UnIntralogistikleasing

Sparen im Pool

Nicht ausgeschöpftes Potenzial im Supply Chain Management der Automobilindustrie sieht Chep Automotive and Industrial Solutions beim Behältermanagement. Bis zu 25 Prozent der gesamten Logistikkosten könnten Fahrzeughersteller und Zulieferer entlang...

mehr...