SpeedHoist D-SH

Alles im Griff

Mit einem Wippengriff wurden die Produktlinien der elektrischen Seilwinde Demag SpeedHoist DSH sowie des stufenlosen Kettenzugs DC-Pro erweitert. Durch den im Handgriff integrierten Wippenschalter ist das einfache und einhändige Heben, Steuern und Absenken der aufgenommenen Last möglich. Die Einsatzbereiche liegen etwa bei der Gepäckbeförderung an Flughäfen, der Sortierung von Gussteilen oder dem Handling von Papierstangen in Druckereien. Die Ausführung mit Frequenzumrichter DCRS-Pro sorgt für ein feinfühliges Lastenhandling mit exakter Positionierung. Ein weiterer Pluspunkt des Wippengriffs: Die Last kann auch in horizontaler Lage schnell aufgenommen und danach weitergeführt werden. Serienmäßig ist der Wippengriff zusätzlich mit einem Nothaltschalter ausgestattet, der mit der Führungshand bedienbar ist. Die elektrische Seilwinde ist in drei Basisversionen lieferbar, die Ausführung mit Wippengriff wird dabei in zwei Varianten angeboten: Der schlanke C-Haken besitzt keinerlei Störkontur und garantiert eine unkomplizierte Aufnahme der Last. Die alternative Ausführung mit Schnellwechselkupplung gestattet dem Nutzer, das Lastaufnahmemittel dem jeweiligen Einsatzfall anzupassen. Auf Wunsch wird eine Version auch mit dem D-Grip ausgestattet, der eine intuitive Steuerung der Hub- und Senkgeschwindigkeit zulässt. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenzug

Handling von Geisterhand

Mit dem DCHS erweitert Demag das Programm der Kompakthebezeuge um einen Kettenzug mit innovativer Mensch-Maschine-Schnittstelle. Der Bediener des Kettenzugs benötigt keine separate Bedieneinheit zum Heben und Senken der Last.

mehr...
Anzeige

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...