Speed7-CPUs

Kapazitätssteigerung durch Umbau

Fast verdoppeln konnte Merrild Kaffe in DK-Kolding ihre Verpackungskapazität auf den bestehenden Anlagen. Möglich wurde dies durch den Einbau der schnellen Speed7-CPUs von Vipa. Normalerweise liegt die Grenze für diese Art Packmaschinen, die in Schritten verpacken, bei 40 Operationen pro Minute. Diese Grenze hat Merrild längst überschritten. Unter anderem auch dadurch, dass die Packmaschinen mit neuen, leistungsstärkeren Servomotoren ausgestattet wurden. Das Unternehmen verarbeitet und verpackt ein Drittel des Kaffees, der jährlich in Dänemark konsumiert wird und hat keinen Platz für neue Verpackungsanlagen. Deshalb müssen die vorhandenen Anlagen schneller laufen. Somit ist die Zykluszeit entscheidend, um Engpässe zu vermeiden. Nach der Aufrüstung können die beiden Maschinen jetzt 25 bis 30 Prozent mehr Kaffee bewältigen als vorher. Speed7-CPUs gehören nach Anbieterangaben zu den schnellsten CPUs der Welt und sind mit Step7 von Siemens programmierbar und voll kompatibel. So können Vipa- und Siemens-CPUs auch gemeinsam in einer Applikation geschaltet werden. Das Konzept der Speed7-CPUs ist so aufgebaut, dass rechts von der CPU, wie üblich, eine serielle Karte installiert ist, links aber hat Vipa einen so genannten Speed-Bus konstruiert, der parallel mit jeder einzelnen I/O-Adresse kommuniziert. Dies ergibt eine schnelle Reaktionszeit. Mit einer Input-Karte am Speed-Bus kann ein Impuls von bis zu 100 Kilohertz gezählt werden. Die Backplane-Zeit ist, laut Hersteller, bis zu sieben mal schneller als Standard. Profibus und Ethernet sind in den Speed7-CPUs ohne Mehrpreis als Standard integriert. Mit dem Ethernet-Interface kann man über die CPU online gehen, oder sie, wie Merrild, an ein Bedienpult anschließen. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messejubiläum

Die Fachpack wird 40

Als regionale Fachausstellung für Verpackung startete die Fachpack 1979 mit 88 Ausstellern und rund 2.000 Besuchern in Nürnberg. Wenn sie vom 24. bis 26. September 2019 ihre Tore öffnet, erwarten rund 1.600 Aussteller an ihren Messeständen etwa...

mehr...
Anzeige

Mensch und Maschine arbeiten harmonisch zusammen

Mit dem kollaborativen OMRON TM Roboter macht OMRON die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine in der Industrie sicherer, flexibler und interaktiver als jemals zuvor und ermöglicht damit die Schaffung einer intelligenten und flexiblen Fertigungsumgebung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommissioniersystem

Bequem und sicher

Hänel stellt eine komfortable Lösung für eine effiziente Kommissionierung vor. Basis des Systems ist die Lagerverwaltungssoftware Hänel Soft. Direkt an den Kommissionierbehältern befinden sich handelsübliche Web-Devices, die dem Mitarbeiter...

mehr...

Gegengewichtsstapler

Starker Holz-Träger

Zu den Kernprodukten von Hubtex gehören Geräte für das Handling und die Kommissionierung von sperrigen Holzmaterialien. Hierzu stellt das Unternehmen, das spezialgefertigte Flurförderzeuge, Seitenstapler und Sondergeräte für den Transport langer,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Auch Sie möchten die Getriebemontage in Ihrer Anlage effizienter gestalten?

Dann ist der neue Montagering von WITTENSTEIN alpha die richtige Lösung:

  • Einsparung von Beschaffungs- und Logistikkosten
  • Minimierung von Montagefehlern
  • Verkürzung der Montagezeit um bis zu 30 %

Alle Vorteile im neuen Video!

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fördertische

Durch Luft befördert

Lasten bis zu 4.000 Kilogramm pro Quadratmeter können auf den Fixgleit-Elementen von Orimair schonend und praktisch reibungsfrei auf einem Luftfilm gefördert werden. Insbesondere bei weichen und empfindlichen Oberflächen sei das ein Vorteil, da die...

mehr...