SmartFix System 3000

Schnell gefaltet

Zu den Neuigkeiten aus dem Hause KTP gehört das Smartfix System 3000: Die Serie einteiliger Behälter besticht laut Herstellerangaben durch die schnelle Falttechnik, die Zeit, Platz und Kosten sparen hilft. Der spezielle Mechanismus mit fest verbundenem Schiebedeckel spart Platz an der Montagelinie; eine Deckel-Zwischenlagerung entfällt. Der Behälter lasst sich sehr rasch aufbauen: nur mit einem Griff aufziehen und einrasten lassen, fertig ist die Box. Das Volumen des Behälters reduziert sich beim Leergut um 80 Prozent. Alle Komponenten sind fest verbunden – sie gehen somit nicht verloren – und lassen sich bei Defekt austauschen. Eine individuelle Farbgebung der Komponenten ist ebenso möglich wie die Kennzeichnung mit Firmenlogo. Die Behälter sind in verschiedenen Größen erhältlich und eignen sich sowohl für den Einzelhandel als auch für die Lebensmittel-, Pharma- und Automobilindustrie. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Sequenzgenaue Bereitstellung

Das Schweizer Unternehmen Ferag hat das Denigrid-System vorgestellt. Dieser Matrix-Sorter lässt sich zur Montageversorgung und zur Verladung von Montageteilen für „Just in Sequence“-Auslieferungen nutzen.

mehr...
Anzeige

Deichselstapler

Lasten gut gedeichselt

Combilift hat in den vergangenen Jahren Deichselstapler seinem Programm hinzugefügt und die Modelle dieser Serie erweitert. Für das Handling leichterer Lasten bevorzugen Kunden zunehmend aus Sicherheitsgründen handgeführte Stapler statt Gabelstapler.

mehr...

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...