Heben und Bewegen

Starr und Schwenkbar

Speziell für den Werkzeugwechsel und die Maschinenbestückung hat Vetter Fördertechnik diesen Apparat entwickelt. Es ist ein Schwenk-Knick-Kran mit starrer Lastführung. Die Vorteile sieht der Hersteller in der exakten Positionierung und der einfachen Einhand-Bedienung. Der Schwenkkran ist vierfach gelagert und hat an den Drehpunkten pneumatische Haltebremsen. Bei der Teleskoplastführung vertrauen die Siegener auf eine starre Ausführung. Die gesamte Bedienung des Manipulatorkranes – also auch die Fein- und Hauptgeschwindigkeit – erfolgt über einen Handgriff für Links- oder Rechtshänder. Der Bediener bremst den Gelenkapparat auch damit ab und ein Not-Aus-Schalter ist ebenfalls integriert. Lasten von 60 bis 250 Kilogramm lassen sich mit dem Gerät heben, bewegen und positionieren. Durch die robuste Ausführung hat es eine lange Lebensdauer und eignet sich besonders für die Bestückung von Bearbeitungsmaschinen. Optional gibt es den Kran als Säulen- oder Wandausführung. Auch die Lieferung mit der Maschine als Zubehör ist möglich.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kransystem Ergoline

1.000 Kilogramm manuell verfahren

Vetter Krantechnik hat ein handverfahrbares Leichtkransystem mit Aluminiumschienen vorgestellt. Das Ergoline-System kann Lasten bis 1.000 Kilogramm feinfühlig und präzise bewegen. Das komplette Kransystem ist ab Lager erhältlich, da es aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...