Schaltgeräte

Elektromechanik für Flurförderzeuge

Auch die Firma Schaltbau aus München ist bei der Cemat dabei. In Halle 26 sind auf Stand K 21 unter dem Stichwort Systemintegration beispielsweise Kombischaltgeräte zu sehen, die in unterschiedlichen, kundenspezifischen Varianten gefertigt werden können. Die Kombischütze umfassen als Baueinheit alle elektrischen Funktionen zwischen Stecker und Antrieb, etwa den Notausschalter mit Hilfskontakt, den Hauptsicherungshalter und die Hauptsicherung, den Kontrollsicherungshalter und die Kontrollsicherungen, das Hauptschütz mit Hilfskontakten, den Halter für die Warnhupe, den Anschlussstecker sowie die komplette Verdrahtung aller dieser Komponenten. Das bedeutet, dass künftig für diese vielfältigen Funktionen nur noch eine einzige Baugruppe montiert werden muss. Weil das Kombischütz geprüft geliefert wird, entfällt beim kundenseitigen Einbau neben dem Verdrahtungs- auch der gesamte Prüfaufwand für alle diese Teile. Außerdem stellt der Hersteller Ladesteckvorrichtungs-Baureihen LV 80, LV 160 und LV 320 vor. Sie sind Alleskönner für das schonende Laden von Batterien mit und ohne Elektrolytumwälzung. Obwohl nach ihren Nennstromgrößen bezeichnet, überschreiten sie diese weit. Steckkompatibilität zu allen gängigen Systemen sind weitere Merkmale – auch bei der Luftführung, für die das Münchener Unternehmen Patenthalter ist. Geringere Kontakterwärmung, ein dauerhaft niedriger Übergangswiderstand, gleich bleibend hohe Kontaktkräfte, weniger Verschleiß beim Stecken und Ziehen sowie Beständigkeit gegen hochprozentige Schwefelsäure sind weitere Alleinstellungsmerkmale. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Cemat

Kodieren mit rotem Stift

Ladesteckvorrichtungen sorgen für die Verbindung von Batterieeinheiten in Flurförderzeugen oder anderen batteriebetriebenen Fahrzeugen mit der Motoreinheit. Hierbei muss ein breites Stromportfolio über den Steckverbinder abgedeckt werden, welches...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Vier Richtungen

Krane heben Stahlrohre automatisch

Beim Stahlrohr-Hersteller Jansen kommen Rohre bündelweise vom Lager ins Tauchbad und wieder heraus. Damit sie sich dabei nicht verbiegen oder herunterfallen, setzt Jansen auf CXT NEO Zweiträger-Brückenkrane mit Steuerung von Konecranes.

mehr...