Material handling

Säcke ausgerichtet

Die SMB Group vereint die Bereiche Abfüll- und Fördertechnik, Schiffsbeladung, Lagertechnik, Füllstandmesstechnik und Leitfähigkeitsmessung. Palettieranlagen kommen bei SMB aus dem modularen Baukastensystem und den Zusatzgeräten wie Sackglätter, Drehstation, Sackreihen-Taktband, Lagenpalettierung oder Leerpaletten-Magazin. Damit lassen sich große und kleine Anlagen herstellen. Die neueste Sackpalettieranlage konstruierten die SMB-Ingenieure für ein großes deutsches Chemieunternehmen. Diese Maschine liegt im Leistungsbereich von 2.200 Säcken pro Stunde – das gilt für 50-Kilogramm-Säcke im Fünfer-Verband. Je nach Anwendung kann zwischen den Baureihen mit niedrigem oder hohem Einlauf gewählt werden. Ergebnis ist eine normale oder eine sehr hohe Pack-Leistung. Verschiedene Lagenbilder im 3er-, 5er-, 6er-, 8er- oder 10er-Verbund – kombiniert mit einer Sackdreheinrichtung – sorgen für eine ausgerichtete, platzsparende und formstabile Stapelung der Säcke auf der Palette. In diesem Fall handelt es sich um einen Lagensammler mit unterem Einlauf. Die Säcke werden über einen Kurvenförderer dem Palettierer zugeführt. Vor der Drehklammer werden die Säcke gekennzeichnet. Bestückt mit Formatierleisten sorgt der Palettierer für die ordentliche Ausrichtung der Sackware. Ein Leerpalettenmagazin mit Rollenbahn spendet die Leerpaletten, und ein Bogenaufleger legt Papierbögen auf die Palette. Nach dem Palettenauslauf befindet sich ein N.i.O.-Platz („Nicht in Ordnung“) sowie ein Stretchwickler. Alle Teilanlagen sind mit den erforderlichen Sicherheitseinrichtungen sowie Sicherheitslichtschranken mit Muting Funktion vorgesehen. Die jeweiligen Stapleraufgaben und Abnahmeplätze sind mit Induktionsschleifen abgesichert. Die Sackzuführung wird von drei unterschiedlichen Absackanlagen AF1 bis AF3 zum Palettierer durchgeführt. Dazu werden die Anlagen elektrisch miteinander gekoppelt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kasto

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Global Player

Von Achern in die Welt: In seiner 175-jährigen Geschichte hat sich Kasto zu einem international erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Heute hat der Säge- und Lagertechnik-Spezialist rund um den Globus ein engmaschiges Netzwerk aus Niederlassungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Steigtechnik

Hier geht’s hinauf!

Layher ist Ansprechpartner für den sicheren Zugang nach oben: Im Programm sind Fahrgerüste, Leitern und Stege. Zum Steigtechnik-Portfolio gehören zum Beispiel der Maschinentritt 1075 aus Aluminium für Wartungsarbeiten an Maschinen und für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geschäftskahr 2018

Umsatzwachstum bei Neolog

Neolog kann im Geschäftsjahr, das sich von April 2018 bis März 2019 erstreckte, ein Umsatzplus von 25 Prozent und mehr als 1.000 Aufträge verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material umgeschlagen und 2.879 Einzellösungen gefertigt.

mehr...