Neue Maschineneinheiten

Sichere Verarbeitung von Spritzen

Moeller & Devicon, ein Unternehmen der Bosch Packaging Technology, hat drei neue Maschineneinheiten für die Verarbeitung von Spritzen entwickelt. Der Denester USD 100 entnimmt automatisch bis zu 100 Spritzen pro Minute aus den Nestern und positioniert sie für den nächsten Produktionsschritt. Die Montagestation RIL 100 schraubt bis zu 100 Kolbenstangen ein und etikettiert die Spritzen entsprechend. Das Puffersystem ZPS kann bis zu 600 Spritzen speichern. Die drei Einheiten sind zur Integration in vorhandene oder neue, vollautomatisierte Spritzenfülllinien gedacht. Die kompakten Maschineneinheiten verarbeiten alle Standartformatgrößen von Spritzen im Bereich von 0,5 bis 20 Milliliter. Bei der Konstruktion stand die schnelle Line Clearance im Vordergrund. Ein Servo-System treibt die RIL 100 Montagestation für das Einschrauben der Kolbenstangen an. Dieses System sorgt dafür, dass beim Einschrauben die Position des Kolbens nicht verändert wird und vermeidet dadurch eine mögliche Produktkontamination. Die RIL 100 etikettiert alle Spritzen und gewährleistet eine lückenlose Dokumentation und Nachverfolgbarkeit der Chargen. Für zusätzliche Prozesssicherheit sorgt ein Sensor der die Beschriftung der Spritze und die korrekte Position des Plastikschutzes der Nadel überprüft. Das Puffersystem ZPS ist die letzte Einheit vor dem Verpacken und fasst ein Kontingent von bis zu 600 Spritzen. Das gewährleistet einen reibungslosen Produktionsablauf auch bei einem Stopp des Verpackungsprozessees von bis zu sechs Minuten. Alle drei Einheiten sind unter anderem Bestandteile der vollautomatisierten Bosch Füll- und Verschließlinie FXS 2050 für die Verarbeitung vorsterilisierter Spritzen im mittleren Ausbringungsbereich. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Matrix-Sorter

Sequenzgenaue Bereitstellung

Das Schweizer Unternehmen Ferag hat das Denigrid-System vorgestellt. Dieser Matrix-Sorter lässt sich zur Montageversorgung und zur Verladung von Montageteilen für „Just in Sequence“-Auslieferungen nutzen.

mehr...
Anzeige

Deichselstapler

Lasten gut gedeichselt

Combilift hat in den vergangenen Jahren Deichselstapler seinem Programm hinzugefügt und die Modelle dieser Serie erweitert. Für das Handling leichterer Lasten bevorzugen Kunden zunehmend aus Sicherheitsgründen handgeführte Stapler statt Gabelstapler.

mehr...

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...