Modulbänder HabasitLink

Für robuste Anwendungen

Die Schweizer Firma Habasit hat unter dem Motto „Solutions in Motion“ ein breites Portfolio an Transport- und Prozessbändern, Scharnierbandketten und Zahnriemen für den innerbetrieblichen Materialfluss vorgestellt. Die vielfältigen Produktvarianten bieten der Logistikbranche Lösungen nach Maß. Die Kunststoff-Modulbänder der Serie Habasitlink sind gedacht für Anwendungen, in denen besondere Robustheit gefragt ist. Die aus Bausteinen individuell zusammensetzbaren Bänder sind in der allgemeinen Fördertechnik sowie in der Lebensmittelverarbeitung und -verpackung bereits Standard und kommen inzwischen auch in der Automobil-Produktion und in der Logistik verstärkt zum Einsatz. Ihr Vorteil liegt in der großen Auswahl an Oberflächen, Materialien, Modultypen und Bandteilungen. Dank dieser Flexibilität in der Bandkonzeption sind die Modulbänder deutlich vielseitiger einsetzbar als etwa Rollenbahnen oder gummibeschichtete Bänder. Da die einzelnen Bausteine gegeneinander verschiebbar sind, können Kurven- und Geradeaustransport in einem Band vereint werden. Die für Produkte oft gefährlichen Übergabestellen reduzieren sich dadurch ebenso wie die Betriebskosten der Anlage. Für den Antrieb werden formschlüssig in das Band eingreifende Kettenräder genutzt, die eine exakte Positionierung garantieren und ein Nachspannen überflüssig machen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersystem

Die Ware kommt

Wanzl hat ein Kommissioniersystem nach dem Ware-zur-Person-Prinzip vorgestellt. Es heißt „Dynamic Material Handling“, funktioniert teilautomatisiert und adaptiv und soll die Lagerung und Bereitstellung von Artikeln optimieren.

mehr...
Anzeige

Transportsystem

Autonomer Transport

Dem Trend nach mehr Flexibilität in der Fertigung folgend bietet der Maschinenbauspezialist Tünkers in Kooperation mit dem AGV-Spezialisten Sinova aus Brasilien verschiedene Automationslösungen für den europäischen Markt an.

mehr...

Batterien

Sieben Jahre Garantie

Toyota Material Handling hat seine eigenen Lithium-Ionen-Systeme vorgestellt. Die Batterien sind modular aufgebaut. Somit wird es möglich, für jeden Einsatz die passende Energiemenge bereitzustellen.

mehr...