Material handling

Tankt Energie

Einen Ansatz für wiederverwendbare und multifunktionell einsetzbare Materialflusssysteme bildet das neue Contrax-System von Artur Bär. Es handelt sich um ein auf einer FTS-Plattform wahlweise aufgebautes Montage-, Logistik- oder Robotersystem.

Dieser modulare Aufbau erweitert die reine Transportfunktion des FTS um die Funktionen Handhaben/Speichern/Kommissionieren. Innovativ ist dabei das Energiemanagementsystem mit boost caps. Dabei wird taktzeitparallel an vereinzelten Ladestationen Energie übertragen. Anschließend ist das FTS dazu in der Lage, große Strecken autark zurückzulegen. Diese effiziente Ladetechnik bildet die Grundlage zur Layoutflexibilität, da bei Streckenänderungen keinerlei Bodenarbeiten notwendig sind. Zur Spurführung wird eine Kamera und ein einfaches Klebeband eingesetzt. Der Fahrkurs lässt sich leicht und schnell anpassen. Industrielle Einsätze: Montageplattform, Materialversorgung von Arbeitsplätzen oder die Be- und Entladung sowie Kommissionierung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linde-Roadster

Ein Stapler für alle Fälle

Mit dem „Perfect Truck“ stellt Linde Material Handling eine Special Edition seines sichtoptimierten Roadster-Modells vor. Durch Kombination des branchenweit einzigartigen Fahrzeugkonzepts mit neuesten Sicherheitsfeatures demonstriert der...

mehr...

MiR-Roboter

Transport in Dauerschleife

Mobile Roboter in der Fertigung. Die zunehmende Vernetzung industrieller Produktion erfordert mehr intelligente Lösungen im Bereich der Intralogistik. Mobile Roboter helfen, dem Anspruch an einen hochflexiblen und transparenten Materialfluss...

mehr...
Anzeige

Still RX20

Jubiläums-Stapler für Seifert

Still kann sich über die Produktion des 200.000sten Gabelstaplers aus der orangesilbernen RX-Serie freuen. Ein neuer RX 20 und damit die erst im Januar vorgestellte Quintessenz der leistungsstarken Baureihe wurde an die Ulmer Seifert Logistics Group...

mehr...

Einebenen-Shuttle

Findet den richtigen Platz im System

Mit dem Flexi Shuttle ergänzt SSI Schäfer sein Shuttle-Portfolio für Kleinladungsträger. Angetrieben durch Superkondensatoren ermöglicht das Einebenen-Shuttle das Handling verschiedener Lagergüter mit einer Zuladung von bis zu 50 Kilogramm.

mehr...