Material-Handlling-Systeme

Der ICE fürs Lager

Das Synchronized System von Daifuku basiert auf zwei Regalbediengeräten (RGB), die die volle Länge einer Gasse bedienen. Die RGBs arbeiten mit sehr hohen Geschwindigkeiten und sind vollkommen aufeinander abgestimmt. So wird ein deutlicher höherer Durchsatz erzielt als dies bei herkömmlichen Regalbediengeräten der Fall ist. Bis zu 400 Meter in der Minute legt das System im beladenen Zustand zurück.

Der neuartige Buchsorter, von dem derzeit zwei Geräte bei einem Versandhändler in Japan im Einsatz sind, sortiert vollautomatisch 15.400 Bücher pro Stunde. Dies ist möglich, da fast alle Bücher in Japan in standardisierten Einheitsabmessungen aufgelegt werden. Mittlerweile sind weltweit über 28.000 Regalbediengeräte und mehr als 3.000 Sorting Transfer Vehicle (STV) des Herstellers im Einsatz. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...
Anzeige

Mobile Verladerampe

Mittelachse führt geradeaus

Die mobile Verladerampe BK912 ist eine oft verwendete Verladerampe zur Be- und Entladung von Lkw und Containern. Durch die mittig angeordnete Schwimmachse läßt sich die Rampe optimal verfahren und benötigt während des Rangierens nur wenig Platz.

mehr...

Matrix-Sorter

Sequenzgenaue Bereitstellung

Das Schweizer Unternehmen Ferag hat das Denigrid-System vorgestellt. Dieser Matrix-Sorter lässt sich zur Montageversorgung und zur Verladung von Montageteilen für „Just in Sequence“-Auslieferungen nutzen.

mehr...