LEO750

Alles doppelt im Griff

Die neue Standard-Zwei-Griff-Variante des bewährten Einhandschleppers LEO750 soll sich besser positionieren, einparken und bewegen lassen, heißt es bei Expresso. Je nach Konfiguration lassen sich Lasten bis 1.000 Kilogramm bewegen. Dank der intelligenten Software können beim Schieben jetzt beide Hände genutzt werden. Außerdem kann der Schlepper zielgenau verfahren, exakt manövriert und präzise eingeparkt werden. Die Griffkonstruktion ermöglicht das Ziehen mit nur einer Hand. Der Nutzer kann bequem neben dem Gerät hergehen und es kontrolliert steuern. Der LEO ist als kompakter Zugschlepper konzipiert und verbindet das patentierte Expresso Touch-2-Move Antriebskonzept mit den Prinzipien angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Er hat zwei Sensorgriffe, aber nur einen Antriebsmotor. Der Anbieter will mit diesem Gerät eine Hantierungslücke schließen, die bislang nur mit großen Transportgeräten wie Gabelstaplern und Elektrogabelhubwagen oder mit menschlicher Kraftanstrengung per Hubwagen abgedeckt werden konnte. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Im Materialfluss

Der Leo 2500 von Expresso ist als Zugschlepper konzipiert und verbindet das firmeneigene touch–to-move Antriebskonzept mit dem Prinzip angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Das Gerät ist mit einem Sensorgriff und einem Antriebsmotor...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Vier Richtungen

Krane heben Stahlrohre automatisch

Beim Stahlrohr-Hersteller Jansen kommen Rohre bündelweise vom Lager ins Tauchbad und wieder heraus. Damit sie sich dabei nicht verbiegen oder herunterfallen, setzt Jansen auf CXT NEO Zweiträger-Brückenkrane mit Steuerung von Konecranes.

mehr...