Lastwendegerät Rotomax

Ein Mann dreht Tonnenlasten

Die Lastwendegeräte der Firma Vetter drehen sperrige Bauteile gefahrlos. Die Geräte mit dem Markennamen Rotomax wenden Lasten zwischen 100 und 100.000 Kilogramm ruckfrei um maximal 360 Grad. Weil der Bediener das Drehen jederzeit anhalten und das Bauteil absetzen kann, lässt sich das Werkstück in jeder Stellung positionieren und gefahrlos bearbeiten.

Ein einziger Mitarbeiter kann das Lastwendegerät auf einfache Weise an jeder Stelle des Betriebes einsetzen: Er positioniert den Brückenkran, an dem die Maschine hängt, unmittelbar über dem zu drehenden Bauteil. Dann umschlingt er das Werkstück mit geteilten Bändern und verbindet sie mit einem patentierten Schnellverschluss. Danach hebt er das Bauteil mit dem Kran an und löst den Wendevorgang per Knopfdruck oder Funkfernsteuerung aus.

Beim Siegener Fabrikant gibt es kleine Kompaktgeräte mit 1.000 bis 10.000 Kilogramm Tragfähigkeit. Die Firma stellt aber auch individuelle Sonderausführungen her, die bis 100 Tonnen tragen. Bei Großgeräten erstellen die Fachleute des Herstellers eine Anwendungs- und Gefahrenanalyse. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kransystem Ergoline

1.000 Kilogramm manuell verfahren

Vetter Krantechnik hat ein handverfahrbares Leichtkransystem mit Aluminiumschienen vorgestellt. Das Ergoline-System kann Lasten bis 1.000 Kilogramm feinfühlig und präzise bewegen. Das komplette Kransystem ist ab Lager erhältlich, da es aus...

mehr...

Fördertechnik

Fördern mit kurzen Hüben

Traditionell arbeiten Exzenterheber in der Geoskid-Fördertechnik mit Exzenterwellen, die mittels Zahnriemen, Kette oder Gestänge in ihrer Bewegung synchronisiert sind. Der Antrieb erfolgt durch einen zentral angeordneten Elektromotor oder einen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...