Flurförderzeuge

Stahlbeton-Falzrohre sicher umgelegt

In Zusammenarbeit mit einem regionalen Betonwerk hat Ematec ein Lastaufnahmemittel entwickelt, mit dessen Hilfe Gabelstapler Falzrohre mit Nenndurchmessern von 100 bis 1000 Millimetern und bis 1500 Kilogramm maximaler Masse aufnehmen können. Mit dem Umlegegerät werden die Rohre vom Staplerfahrer schnell und gefahrlos geklemmt und abgelegt. Zum Räumen des Abstellbereiches und Transport ins Lager sind nun täglich statt bisher drei nur noch etwa 1,5 Arbeitsstunden notwendig. Die Masse des Lastaufnahmemittels, das an Staplern ab der Vier-Tonnen-Klasse eingesetzt werden kann, liegt bei etwa 210 Kilogramm. Zur Betätigung der hydraulischen Klemm- und Kippvorrichtung muss der Gabelstapler mit Zusatzhydraulik ausgerüstet sein.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wartung und Service

Krane im Kraftwerk online im Blick

Die Grosskraftwerk Mannheim AG produziert Strom und Fernwärme für die Metropolregion Rhein-Neckar. Damit die Krananlagen und Hebezeuge in den Kraftwerken immer einsatzbereit sind, nutzt das GKM das Kundenportal von Konecranes, mit dem der...

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Neue Fahrzeuge

Hyster Europe hat mehrere Rund-um-Lösungen für die Lagertechnik und den Logistikbereich entwickelt. Für diverse Anwendungen und Einsatzbereiche sollen sie Unternehmen dabei helfen, die spezifischen Herausforderungen zu meistern.

mehr...

Intralogistik

Taschensortiersystem

Dematic stellt die zweite Generation seines Taschensortiersystems vor. Mit dem automatisierten Hängesystem auf Rolladaptern lassen sich sowohl Hänge- und Liegeware als auch flach verpackte Gegenstände und Kartons lagern, sortieren und...

mehr...