Lagersoftware

Automatischer Ablauf

Das von der Lanfer Cargo-Technik entwickelte System Thingtelligence realisiert das Konzept des Internets der Dinge in einer realen Förderstrecke und eignet sich auch für Retrofitting-Projekte in der Supply-Chain. Durch die intelligenten und dezentralen Mechatroniksysteme lassen sich sowohl neue Fördersysteme als auch Modernisierungsprojekte und spätere Änderungen an Anlagen um ein Vielfaches schneller und flexibler umsetzen als mit herkömmlichen Technologien. Besonders durch die Verwendung standardisierter Komponenten und die Vernetzung zwischen Förderelementen und Steuerungstechnik ergeben sich Rationalisierungspotenziale bei der Planung bis zur Inbetriebnahme.

Dies wird erreicht durch parametrierbare Controller-Module, die in Hochsprache mit durchgängigen Entwicklungswerkzeugen programmiert wor- den sind. Dadurch und durch das implementierte Diagnosekonzept gestaltet sich die Programmerstellung und Inbetriebnahme effizienter als bei Speicherprogrammierbaren Steuerungen. Für das Verteilen der Software auf die Controller ist ein automatischer Ablauf konzipiert worden, sodass ein aufwändiges Verteilen der Software „von Hand“ auf die dezentralen Komponenten entfällt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderstrecken

Infusion durch die Decke

Fördersystem für die Produktion von Infusionssets Förderlinien unter der Hallendecke, die dem gegebenen Gebäudelayout exakt angepasst wurden, verbinden bei Braun Melsungen den Produktionsbereich mit den Kartonierautomaten und Palettierrobotern.

mehr...

Förderkomponenten

Komponieren im Web

Italienische Transportsysteme per InternetEinfache Konzeption und der Zusammenbau von Förderstrecken möchte Hadi als Vertrieb des italienischen Unternehmens Bett Sistemi realisieren. Zusammengestellt wird per Web – Beratung und Konstruktion...

mehr...

Förderstrecke

Prozesse optimieren

Beim Flex-Conveyor verweist AMI Förder- und Lagertechnik auf prozessoptimierende Zusatzfunktionen. „Der Flex-Conveyor ist für den Transport von Behältern jeglicher Art geeignet. Länge und Breite der Förderstrecke passen wir sehr flexibel an...

mehr...
Anzeige

Förderstrecke

Strukturierte Logistik

Mit einer 168 Meter langen Förderstrecke von de Man wurde die neue Produktionshalle der Rügenwalder Mühle mit der Versand- und Kommissionierabteilung verbunden. Damit die Paletten nicht nur von der neuen Halle aus eingeschleust werden können, wurde...

mehr...

Förderstrecke

Für alle Behälter

Innovative Fördertechnik mit prozessoptimierenden Zusatzfunktionen verbindet aus Sicht von AMI der Flex-Conveyor für den Transport von Behältern jeglicher Art. Länge und Breite der Förderstrecke lassen sich an die Anforderungen des Anwenders...

mehr...
Anzeige

Ladehilfe

Ende mit der Plackerei

Be- und Entladesysteme Xetto. Hoerbiger hat das multifunktionsfähige Be- und Entladesysteme Xetto verbessert. Eine neue Bedieneinheit und eine neue Auffahrrampe sorgen für Ergonomie und Komfort.

mehr...