handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Fast Move130 Millimeter zum Transport

E+K-Fast Move

Mit Fast Move, dem vollautonomen ultraflachen Transportroboter für die Industrie 4.0, will E&K neue Dimensionen in der Transportrobotik erschließen. Das zur Logimat vorgestellte Fahrzeug ist maximal beweglich, individuell skalierbar und transportiert unterschiedlichste Lasten.

…mehr

KunststoffgleitlagerEine Menge auf Lager

Kunststoff-Lager für besseren Materialfluss
sep
sep
sep
sep
Kunststoffgleitlager: Eine Menge auf Lager
Kaum eine Branche bringt so viele Einspar- und Rationalisierungspotenziale wie die technische Logistik. Einen bislang noch weitgehend unbeachteten Beitrag zur Optimierung des Materialflusses und zur Reduzierung der Durchlaufzeiten leisten dabei Polymer-Lager. handling stellt konkrete Anwendungen vor.

Gleit-, Linear- und Gelenklager-Lösungen aus Kunststoff von Igus aus Köln minimieren Wartungsintervalle und erhöhen auch in rauesten Umgebungen die Lebensdauern von Lagerstellen. Die heutige Vielfalt von Bauformen und Lagervarianten ermöglicht eine individuelle Konstruktion von Materialfluss-Systemen mit ab Lager lieferbaren Produkten. Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund zum Beispiel setzt bei seinem Drehsorter zur Automatisierung der Paket-Sortierung Kunststoff-Flanschlager aus Köln ein – als Lagerung der Tragschalen und für die Lagerung der Rückhaltevorrichtung an den Tragschalen. Da die Anschraubfläche ein dünnes Blech ist, müsste man entweder Lager-Blöcke für die Aufnahme von Gleitbuchsen fräsen oder winkeltolerante Flansch-Wälzlager verwenden. Die Kunststoff-Flanschlager indes sind im Vergleich dazu eine günstige Alternative.

Anzeige

Beispiele aus der Praxis

Die Firma WBS Systemtechnik setzt in ihren Förderanlagen wartungsfreie Kunststoff-Gelenkköpfe als Verbindungskomponente zwischen Pneumatikzylinder und Stellhebel ein. Durch das geringe Gewicht und die schwingungsdämpfenden Eigenschaften des Gelenkkopfes können in dieser Anwendung sehr kurze Taktzeiten erreicht werden. Ähnlich bei den Förderanlagen von Reich Anlagenbau für die Lebensmittelindustrie: Durch Stehlager mit Kunststoff wurden Herausforderungen wie Abrieb, Korrosion, hohe Lebensdauer (zwei Jahre im Dauerlauf), Beständigkeit gegen Reinigungsmittel sowie Wartung auf einen Streich gemeistert. Bei einer Anwendung im Hause Streker Natursaft ersetzen Kunststoff-Gleitlager aus „iglidur J“ im Förderband geschmierte Kugellager.

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung von hochleistungsfähigen Polymer-Gleitlagern ist eine Schubmastantriebskette für Scherenhubtische der Firma Innovative Hebe Technik in Georgsmarienhütte: Hier wurde eine annähernd verschleißfreie Lagerung durch Buchsen Type Z und W300 aus Köln gefunden, die zugleich einem hohen Druck Stand halten muss. Bei einer Stauförderband-Applikation bei Edag Engineering + Design sind kurze Linearhübe und wechselnde Schwenkwinkel unter unterschiedlichen Stoßbelastungen die Anforderungen an Kunststoff-Gleitlager aus „iglidur G“. Der Kölner Hersteller konnte dies im Staurollenförderer zusätzlich ohne Wartung und im völligen Trockenlauf erreichen. Diese und andere logistische Anwendungen (zum Beispiel Applikations-Kopf eines Traggriff-Spenders und Setzkopf für Kleinformatfliesen) sind auch unter http://www.igus.de/referenzen zu sehen. Schmutzunempfindlichkeit und ein gutes Dämpfungsverhalten der Lager sind dabei weitere Parameter, die Ingenieure und Konstrukteure interessieren. (pb)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Igus-Flurfoerderzeuge

motion plastics in GabelstaplernStillstand vermeiden mit Hochleistungspolymeren

Um Maschinenstillstände zu vermeiden, gilt es robuste und langlebige Maschinenelemente einzusetzen. Hier spielen die schmier- und wartungsfreien Hochleistungskunststoffe von Igus ihre Vorteile aus. Am Beispiel von Flurförderzeugen zeigt das Unternehmen, wo motion plastics überall zum Einsatz kommen können. 

…mehr
Abmanteln mit Igus:: Hier reißt der Faden

Abmanteln mit Igus:Hier reißt der Faden

Der unter dem kryptischen Namen CFRIP eingeführte reißfeste Igus-Faden zum schnellen Absetzen von chainflex-Leitungen ist jetzt in 230 Chainflex-Leitungstypen integriert.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

E+K-Fast Move

Fast Move130 Millimeter zum Transport

Mit Fast Move, dem vollautonomen ultraflachen Transportroboter für die Industrie 4.0, will E&K neue Dimensionen in der Transportrobotik erschließen. Das zur Logimat vorgestellte Fahrzeug ist maximal beweglich, individuell skalierbar und transportiert unterschiedlichste Lasten.

…mehr
Schoeller Allibert_Magnum Optimum_LKW

Faltbarer GroßladungsträgerDer Große für mehr Platz

Speziell für die Automotive-Lieferkette hat Schoeller Allibert einen flachen, faltbaren Großvolumenbehälter entwickelt. Der Magnum Optimum 595 eignet sich für Teile mit hoher Dichte und geringem Volumen und soll die Auslastung der Fahrzeuge maximieren und damit senken.

…mehr
Riwal-Volve Ocean Race

Riwal International RentalRiwal International Rental

Riwal stellt auf der Cemat vor allem seine Kompetenzen in der internationalen Vermietung von Arbeitsbühnen und Teleskopstapler in den Fokus. Zudem werden Spezialmaschinen für besondere Einsätze vorgestellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige