Heben und Bewegen

Als „Wetterfahne“

besonderer Art wurde diese ausgemusterte Piper P28 am Eingang des Siegerland-Flughafens aufgestellt. Sie ist nämlich auf einer vier Meter hohen Säule nicht fest montiert, sondern verändert tatsächlich mit der Windrichtung ihre Position.

Dass dies zu vertretbaren Kosten möglich war, verdankt der Flughafen der Vetter-Fördertechnik in Siegen, denn die kräftige Säule stammt aus dem Serienprogramm des Schwenkkran-Herstellers. Und wer weiß – vielleicht wird daraus noch ein neues Geschäftsfeld für den Hersteller. Denn auf eine solche Kransäule lassen sich ja nicht nur Flugzeuge montieren, sondern vielleicht auch große drehbare Werbetafeln oder Ähnliches.

Haben Sie eine Idee? Dann greifen Sie zur Kennziffer und nehmen Kontakt auf.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kransystem Ergoline

1.000 Kilogramm manuell verfahren

Vetter Krantechnik hat ein handverfahrbares Leichtkransystem mit Aluminiumschienen vorgestellt. Das Ergoline-System kann Lasten bis 1.000 Kilogramm feinfühlig und präzise bewegen. Das komplette Kransystem ist ab Lager erhältlich, da es aus...

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...