Verpackung

Koffer gepackt?

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben, oder eher gesagt, dann muss er etwas verpacken. Und das am Besten in einen stabilen Koffer von Licefa. Die Spezialisten bringen im September eine neue Kofferserie auf den Markt, die sie anlässlich der Fachpack auch für den „Deutschen Verpackungs-Design-Wettbewerb 2004“ vorstellen.

Die Kofferserie mit einem einheitlichen Design und Wiedererkennungseffekt gibt es in vier Größen und den Standardfarben transparent, blau, grau, schwarz, und in der Kombination mit einem klaren Deckel und blauem Unterteil. Natürlich fertigen die Kunststoffspezialisten auf Wunsch auch andere Farben oder Farbkombinationen an.

Zur Sicherung Ihres Transportgutes können Sie zwischen tiefgezogenen Einlagen mit sechs, neun und zwölf Fächern oder Schaumstoffeinlagen als Raster oder Noppe wählen.

Spezielle Tiefzieh- oder Schaumstoffeinlagen werden nach Ihren Wünschen angefertigt.nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kofferprogramm

Koffer komplett

Mit dem vierzehnten Koffer für die Serie K 2000 hat Licefa dieses Programm komplettiert. Die vielseitige Serie zeichnet sich durch elegante Optik und Größenvielfalt aus, die von A2 bis A7 reicht. Die Anwendungen und Branchen, in denen die Koffer zum...

mehr...

Präsentationskoffer

Klare Sicht auf den Inhalt

Die Clear Cases von Licefa erreichen mit ihrer vollflächig-glasklaren Ausführung einen Spitzenplatz in Sachen Aufmerksamkeitsstärke. Die Serie umfasst sechs verschiedene Koffergrößen und reicht von A5 bis zu A4, jeweils in den Varianten flach,...

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...