Heben und Bewegen

Alles im Griff

Die Sicherheit von Mensch und Maschine, aber auch vielfältige technische Forderungen, verlangen nach zeitgemäßer Technik zur zuverlässigen Fixierung und Abbremsung von beweglichen Lasten und Maschinenteilen. Für die unterschiedlichsten Anwendungen bietet Sitema, Karlsruhe, Klemmköpfe als Lösungen an. Durch die universelle Verwendbarkeit und robuste Technik ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten beziehungsweise Problemlösungen. Die Klemmköpfe verbinden insbesondere im Pressen- und Werkzeugmaschinenbau gute Sicherheit mit der Wirtschaftlichkeit beschleunigter Produktionsabläufe. Aber auch in vielen anderen Anwendungen können sie kostengünstige, raum- und gewichtsparende Alternativen sein. Die Karlsruher bieten zum einen einfachwirkende Absturzsicherungen an. Sie kommen dort zum Einsatz, wo im Zusammenhang mit angehobenen Lasten oder Werkzeugen beim Ausfall eines Tragmittels Personenschutz und Unfallverhütung gewährleistet sein müssen. Zum Beispiel beim Ausfall eines hydraulischen oder pneumatischen Drucksystems oder beim Bruch von Verzahnungen. Die Absturzsicherungen übernehmen abstürzende Massen stufenlos an jeder Stelle des Hubes mechanisch sicher. Durch das Funktionsprinzip der selbst verstärkenden Klemmung wird dabei ein Sicherheitsniveau erreicht, dass laut Hersteller aller technischen Alternativen übertrifft.

Zum anderen gibt es doppeltwirkende Feststelleinheiten. Sie lösen und klemmen je nach Anforderung durch Federwirkung oder durch Druck und übernehmen weitgehend spielfrei Kräfte in beiden Richtungen. Dabei überbrücken sie die Elastizität von Drucksäulen und Maschinengestellen oder arretieren stufenlos linear bewegte Maschinenteile. Zur Absicherung der Linearachsen von Werkzeugmaschinen stehen besondere Einheiten zur Verfügung, die auch bei Vorhandensein von Kühlschmiermittel zuverlässig das ungewollte Herabsinken der Last verhindern.

Anzeige

Weiter im Programm der Sicherheitsspezialisten sind einfachwirkende Stangenblockierungen. Die Bauart KRG blockiert ein Gewicht (statische Last) in einer Richtung an einer Kolbenstange beziehungsweise einer separaten Klemmstange. Eingesetzt werden Klemmeinheiten dieser Bauart beispielsweise als stufenlose mechanische Fixierung von Stützzylindern an Schwerlastfahrzeugen an Hubzylindern in Scherenhubtischen und Theaterpodien, an Werkzeugträgern und bei Tischen von Verpackungs- und Palettiermaschinen. Eine einfach wirkende Sicherheitsbremse darf in so einem Sortiment natürlich nicht fehlen. Die Bauart KSP dient zum Halten eines vertikal bewegten Gewichtes in einer Richtung an einer Kolbenstange oder einer separaten Klemmstange. Sie ist ebenso geeignet im Not-Aus-Falle die bewegte Masse abzubremsen. Eingesetzt werden Linear-Sicherheitsbremsen beispielsweise als stufenlose Klemmeinheit und als Notbremse bei Vertikalachsen von Handhabungsgeräten (Ladeportalen), Schräg- oder Vertikalachsen von Werkzeugmaschinen und in es gibt sie in Standard- sowie Sonderausführungen. ma

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Webguide

SITEMA - Normzylinder

Die neue hydraulische SITEMA Feststelleinheit der Baureihe KFHA wird auf hydraulische Normzylinder nach ISO 6020/2 gesetzt. Von 40-18 bis 125-70 können alle Zylindergrößen mit dieser kompakten und starken Einheit bestückt werden. Die Haltekräfte in...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...