Kleinförderband

Schmales schnell befördert

Förderbänder mit Bandbreiten von 40 bis 80 Millimetern bietet IFC aus Oedheim an. Damit sind auch Transportaufgaben für schmale Dinge kein Problem. Die variable Bandlänge von 300 bis 2.000 Millimeter in 100-Millimeter-Schritten macht die Förderbänder vielseitig einsetzbar. Der EC-Motor-Antrieb mit integrierter Elektronik hat eine einstellbare Drehzahl, Drehrichtungsumkehr und Dauerblockierschutz. Er ist über die Bandlänge verschiebbar und hat die CE-Kennzeichnung. Eine serienmäßige Messerkante an beiden Seiten, Lager aus Edelstahl und beidseitig abgedichtet und ein Bandkörper aus Alu-Profil sind Merkmale des Oedheimer Produkts, das mit Bandgeschwindigkeiten von 36 Metern pro Minute arbeitet. Optional gibt es die Leitbleche in Edelstahl-Ausführung. Als Zubehör sind unter anderem Befestigungen für Profil und Antrieb erhältlich, Encoder, Rutschen sowie Halterungen und Seitenmodule für den Einsatz mit Festo-Elementen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektronik-Komponenten

Wechsel per Knopfdruck

Flexibles Zuführsystem ermöglicht Umrüsten in wenigen MinutenTyco Electronics benötigte ein flexibles Zuführsystem, mit dem der Typenwechsel von Kunststoffdeckeln per Knopfdruck geschieht. Der Sondermaschinenbauer IFC Intelligent Feeding Components...

mehr...

News

Schmales schnell befördert

Förderbänder mit Bandbreiten von 40 bis 200 Millimeter bietet das Unternehmen ifc an. Damit können schmale und kleine Dinge transportiert werden. Die variable Bandlänge von 200 bis 3.000 Millimeter macht die Förderbänder vielseitig einsetzbar.

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hubwagen

Obst und Gemüse im Doppelstock

Mit dem EXD-SF 20 hat Still einen Hubwagen für Lasten bis 2.000 Kilogramm mit Doppelstock-Funktion entwickelt, der für den Transport empfindlicher oder nicht-stapelbarer Güter wie Obst, Gemüse oder zerbrechliche Waren geeignet ist.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hangcha

Vorteile von Li-Ion-Akkus für Stapler

Bei Mobiltelefonen und Tablets haben sich Lithium-Ionen-Batterien längst durchgesetzt. Anders beim Elektrostapler: Hier dominiert noch immer der klassische Blei-Säure-Akku. Wobei die moderne Alternative zahlreiche Vorteile mit sich bringt.

mehr...