Kleinförderband

Schmales schnell befördert

Förderbänder mit Bandbreiten von 40 bis 80 Millimetern bietet IFC aus Oedheim an. Damit sind auch Transportaufgaben für schmale Dinge kein Problem. Die variable Bandlänge von 300 bis 2.000 Millimeter in 100-Millimeter-Schritten macht die Förderbänder vielseitig einsetzbar. Der EC-Motor-Antrieb mit integrierter Elektronik hat eine einstellbare Drehzahl, Drehrichtungsumkehr und Dauerblockierschutz. Er ist über die Bandlänge verschiebbar und hat die CE-Kennzeichnung. Eine serienmäßige Messerkante an beiden Seiten, Lager aus Edelstahl und beidseitig abgedichtet und ein Bandkörper aus Alu-Profil sind Merkmale des Oedheimer Produkts, das mit Bandgeschwindigkeiten von 36 Metern pro Minute arbeitet. Optional gibt es die Leitbleche in Edelstahl-Ausführung. Als Zubehör sind unter anderem Befestigungen für Profil und Antrieb erhältlich, Encoder, Rutschen sowie Halterungen und Seitenmodule für den Einsatz mit Festo-Elementen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektronik-Komponenten

Wechsel per Knopfdruck

Flexibles Zuführsystem ermöglicht Umrüsten in wenigen MinutenTyco Electronics benötigte ein flexibles Zuführsystem, mit dem der Typenwechsel von Kunststoffdeckeln per Knopfdruck geschieht. Der Sondermaschinenbauer IFC Intelligent Feeding Components...

mehr...

News

Schmales schnell befördert

Förderbänder mit Bandbreiten von 40 bis 200 Millimeter bietet das Unternehmen ifc an. Damit können schmale und kleine Dinge transportiert werden. Die variable Bandlänge von 200 bis 3.000 Millimeter macht die Förderbänder vielseitig einsetzbar.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Hubwagen

Anhänger verbessert die Gerätesicherheit

Mit neuen Anhängern für Hubwagen und elektrische Hubwagen von Brady können Unternehmen die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften verbessern, Inspektionen von Hubwagen vereinfachen und die Inspektionsergebnisse direkt an den Geräten anbringen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Vier Richtungen

Krane heben Stahlrohre automatisch

Beim Stahlrohr-Hersteller Jansen kommen Rohre bündelweise vom Lager ins Tauchbad und wieder heraus. Damit sie sich dabei nicht verbiegen oder herunterfallen, setzt Jansen auf CXT NEO Zweiträger-Brückenkrane mit Steuerung von Konecranes.

mehr...