Fördertechnik

Kleines Förderband

Dank eines innenliegenden Antrieb scheinbar motorlos arbeiten die FR Klein-Förderbänder von Vetter. Die Förderbändern sind mit Profilhöhen/Profilbreiten von 20/40, 30/60 und 40/80, 40/120 und 40/160 Millimeter/Millimeter und unterschiedlichem Achsabstand erhältlich. Durch den innenliegenden Motor sind keine störenden Kanten vorhanden. Als Transportriemen kommt ein PU-beschichteter Gewebegurt zum Einsatz. Weitere Qualitäten sind auf Anfrage erhältlich.gb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hebezeuge

Mini mit Ausdauer

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) ist eine Reihe kompakter Hebezeuge, das laut Hersteller durch einen integrierten NFC-Tag mit Service-App branchenweit wohl einzigartig ist.

mehr...
Anzeige

Wartung und Service

Krane im Kraftwerk online im Blick

Die Grosskraftwerk Mannheim AG produziert Strom und Fernwärme für die Metropolregion Rhein-Neckar. Damit die Krananlagen und Hebezeuge in den Kraftwerken immer einsatzbereit sind, nutzt das GKM das Kundenportal von Konecranes, mit dem der...

mehr...