Fördertechnik

Sie wünschen, wir liefern

könnte das Motto dieses Herstellers von Kleinförderbändern sein. Denn Vielfalt in den Einzelkomponenten und Ausführungen ist seine Stärke, wie das Beispiel des Kleinförderbandes Typ 30 zeigt. Es handelt sich um ein kompaktes, stabiles Band mit nur 35 Millimeter Bauhöhe. Sein verwindungssteifer Rahmen besteht aus eloxiertem Aluminiumprofil. Die beidseitigen Nuten sind für M 8-Nutensteine ausgelegt und ermöglichen die Befestigung von diversen Anbauteilen.

Die Vielfalt beginnt schon bei den Ausführungen. Da hätten wir Längen von 450 bis 3.000 Millimeter, Gurtbreiten von 50 bis 400 Millimeter, zwei verschiedene Motoren, vier verschiedene Bandgeschwindigkeiten, auf Wunsch über Frequenzregler regelbar, sowie fünf Gurtausführungen. Das geht weiter bei den Antriebsausführungen, die sich der Kunde nach seinem speziellen Einsatz aussuchen kann: Standardausführung Kopfantrieb mit Motor innen oder außen, hochgelegter Antrieb mit Motor innen oder außen, Trommelmotor oder Antriebstrommel mit freiem Wellenzapfen. Dazu gibt es noch Mittenantriebe in Standard- und Kompakt-Ausführung, die kleine Umlenkrollen an beiden Bandenden ermöglichen. Weitere Details erfahren Sie aus den Unterlagen, die Sie über die Kennziffer anfordern können. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportsystem

Linie mit System

In automatisierten Montage- und Prüflinien werden vielfach Werkstückträger-Transportsysteme als verbindendes Element zwischen den Arbeitsplätzen eingesetzt. Auf den ersten Blick konzentriert sich der Anwender dabei auf den geraden Förderer.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...