Heben und Bewegen

Macht Schweres leicht

Hydraulische Hebegeräte sind kompakte Kraftprotze, die wenig wiegen und viel bewegen. Modell V20 von GKS hat mit Ölfüllung nur 72 Kilogramm Eigengewicht und kann bis zu 20 Tonnen 160 Millimeter hoch heben. Ein Sicherheitsventil bietet Überlastungsschutz, die Ablassschraube erlaubt das feinfühlige Absenken der Schwerlast. Alle Innenteile des Hebegerätes sind rostfrei. Eine neue Einhand-Feingusslasche, die aus einem Stück gefertigt ist, schließt ein falsches Einhängen zuverlässig aus. Sie lässt sich dreifach verstellen und erlaubt bis 170 Millimeter Ansetzhöhe. Mit Maßen von 120 mal 110 Millimeter bietet die Kopfplatte 325 Millimeter Ansetzhöhe. Zwischen Schieber und Gehäuse sichern Präzisionsführungen mit großer Überdeckung exakte Hubbewegungen und eine lange Lebensdauer. Stabile Schwenkfüße verhindern, dass Gerät oder Last kippen. Über einen tropffreien Schnellverschluss kann das Hebegerät an die externe hydraulische Handpumpe oder Elektropumpe angeschlossen werden. Leicht fahrbare Vollgummiräder und das um 180 Grad drehbare Pumpengestänge erlauben den Einsatz des Gerätes, selbst wenn nur wenig Platz vorhanden ist. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportfahrwerke F/L

Spurlos verschieben

Transportfahrwerke von Georg Kramp aus Fellbach eignen sich für den innerbetrieblichen Schwerlasttransport. Die Baureihen F und L dieser Geräte geben Sicherheit beim Transport durch eine Drei-Punkt-Auflage.

mehr...

Heben und Bewegen

Sauber heben und transportieren

Kramp hat Hebe- und Transportgeräte im Programm, die für den Reinraum geeignet sind. Das GKS-Perfekt Standardsortiment kann nun auch in vernickelter Ausführung und mit weißen GKS­Alperfekt-Rollen geliefert werden, die keinen Abrieb zeigen...

mehr...

Matrix-Sorter

Montage modular versorgt

Denipro kommt mit dem Denigrid-System auf die Motek. Dabei handelt es sich um einen Matrix-Sorter, der sich flexibel zur zeit- und sequenzgenauen Montageversorgung und Bereitstellung von Material in der Produktion nutzen lässt.

mehr...

Habasync-Zahnriemen

Zahn um Zahn transportiert

Habasit präsentiert auf der Motek seine Habasync-Zahnriemen in unterschiedlichen Breiten, speziellen Beschichtungen und frei wählbaren Mitnehmerprofilen für das exakte Positionieren von Gütern im Materialfluss. Innovative Endverbindungen sorgen für...

mehr...
Anzeige

Transportsystem bei Herma

Fahrerlos in Filderstadt

Im neuen Haftmaterial-Werk setzt Herma künftig auf ein fahrerloses Schwerlast-Transportsystem, das den Transport von Rohmaterialien, Halbfabrikaten und fertig beschichteten Haftmaterialrollen übernimmt. Die beladenen Wagen haben die Dimensionen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...