Heben und Bewegen

Macht Schweres leicht

Hydraulische Hebegeräte sind kompakte Kraftprotze, die wenig wiegen und viel bewegen. Modell V20 von GKS hat mit Ölfüllung nur 72 Kilogramm Eigengewicht und kann bis zu 20 Tonnen 160 Millimeter hoch heben. Ein Sicherheitsventil bietet Überlastungsschutz, die Ablassschraube erlaubt das feinfühlige Absenken der Schwerlast. Alle Innenteile des Hebegerätes sind rostfrei. Eine neue Einhand-Feingusslasche, die aus einem Stück gefertigt ist, schließt ein falsches Einhängen zuverlässig aus. Sie lässt sich dreifach verstellen und erlaubt bis 170 Millimeter Ansetzhöhe. Mit Maßen von 120 mal 110 Millimeter bietet die Kopfplatte 325 Millimeter Ansetzhöhe. Zwischen Schieber und Gehäuse sichern Präzisionsführungen mit großer Überdeckung exakte Hubbewegungen und eine lange Lebensdauer. Stabile Schwenkfüße verhindern, dass Gerät oder Last kippen. Über einen tropffreien Schnellverschluss kann das Hebegerät an die externe hydraulische Handpumpe oder Elektropumpe angeschlossen werden. Leicht fahrbare Vollgummiräder und das um 180 Grad drehbare Pumpengestänge erlauben den Einsatz des Gerätes, selbst wenn nur wenig Platz vorhanden ist. mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportfahrwerke F/L

Spurlos verschieben

Transportfahrwerke von Georg Kramp aus Fellbach eignen sich für den innerbetrieblichen Schwerlasttransport. Die Baureihen F und L dieser Geräte geben Sicherheit beim Transport durch eine Drei-Punkt-Auflage.

mehr...

Heben und Bewegen

Sauber heben und transportieren

Kramp hat Hebe- und Transportgeräte im Programm, die für den Reinraum geeignet sind. Das GKS-Perfekt Standardsortiment kann nun auch in vernickelter Ausführung und mit weißen GKS­Alperfekt-Rollen geliefert werden, die keinen Abrieb zeigen...

mehr...

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...

FTF-Komponenten

Modularer Baukasten

Der FTS-Hersteller MLR präsentiert einen modular-standardisierten Baukasten für fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF). Damit lassen sich Fahrzeuge schnell und kostengünstig für die spezifischen Anforderungen der Kunden konzipieren.

mehr...