handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Lithium-Ionen-FahrzeugeJungheinrich: Großauftrag aus Mexiko

Jungheinrich_ETV216i

Seglo Logistics hat insgesamt 118 Lithium-Ionen-Fahrzeuge bei Jungheinrich bestellt, davon 19 Schubmaststapler vom neuen Typ ETV 216i. Eingesetzt werden sie in einnem neuem Automobilwerk im mexikanischen San Luis Potosí.

…mehr

Handkettenzug CX 003Klein wie ein Bierdeckel

sep
sep
sep
sep
Handkettenzug CX 003: Klein wie ein Bierdeckel

Mit nur 2,4 Kilogramm Eigenmasse, 217 Millimeter Bauhöhe und 250 Kilogramm Traglast gehört der Kito-Handkettenzug CX 003 unübertroffen zu den kleinsten und leichtesten Kettenzügen. Das Gehäuse ist aus Aluminium, sehr gut verarbeitet und mit versenkten Schrauben versehen. Der Handkettenzug ist standardmäßig mit Überlastschutz ausgestattet. Die mechanische Bremsvorrichtung, Lastkettenführung sowie die vernickelte Lastkette mit langer Lebensdauer sind weitere Merkmale. Hinzu kommen einfache Handhabung, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Das Gerät benötigt nur wenig Bedienkraft. Beim CX 003 gehören Überlastbegrenzer zur Standardausrüstung; sie kommen bei 130 bis 170 Prozent der maximalen Tragfähigkeit zum Einsatz: Wenn eine Last angehoben wird, die jenseits der Tragfähigkeit liegt, rutscht die Handkette durch, und die Last kann nicht mehr angehoben werden. Die Lastketten mit 3,2 Millimeter Durchmesser und einer geringen Teilung ermöglichen es, das Gerät in einzigartiger Weise zu justieren. Der Vorteil: Selbst millimetergenaue Hubbewegungen sind möglich. Die Einsatztemperatur liegt zwischen minus 40 und plus 60 Grad Celsius. Außerdem ist die hervorragende Kettenführung durch einen verbesserten Kettendurchlauf ein besonderes Merkmal dieses Handkettenzuges. Der kleine CX003 ist Bierdeckelgroß und ist dort gefragt, wo zum Beispiel Reparaturarbeiten durchgeführt werden und der Monteur das Gerät bei sich tragen muss – zum Beispiel im Maschinenbau, wo defekte Teile ausgetauscht werden müssen, oder beim Bühnenaufbau. Im Vergleich zum Werkzeugkoffer, der oft über eine Leiter zum Montageort getragen werden muss, bietet der Einsatz des CX003 erhebliche Vorteile. Für das anspruchsvolle Design des Kettenzugs CX003 erhielt der Hersteller den begehrten Preis der Japan Industrial Design Promotion Organization. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Lachnit-Elektrohubwagen

SonderausführungenBesondere Elektrohubwagen aus Edelstahl

Flurförderzeuge sind in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemischen Industrie zahlreich im Einsatz. Für ihre vielfältigen Aufgaben sind oftmals Sonderausführungen notwendig. Darauf spezialisiert ist der deutsche Hersteller EAP Lachnit.

…mehr
Jungheinrich_ETV216i

Lithium-Ionen-FahrzeugeJungheinrich: Großauftrag aus Mexiko

Seglo Logistics hat insgesamt 118 Lithium-Ionen-Fahrzeuge bei Jungheinrich bestellt, davon 19 Schubmaststapler vom neuen Typ ETV 216i. Eingesetzt werden sie in einnem neuem Automobilwerk im mexikanischen San Luis Potosí.

…mehr
Der Behälter Greenline Bio ist eine Faltbox

BiofaltboxMehrweglogistik soll nachhaltig werden

Walther Faltsysteme will neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit in der Mehrweglogistik setzen und stellt eine Kunststofffaltbox vor, die zu 93 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird.

…mehr
„Perfect Truck“ von Linde Material Handling

Linde-RoadsterEin Stapler für alle Fälle

Mit dem „Perfect Truck“ stellt Linde Material Handling eine Special Edition seines sichtoptimierten Roadster-Modells vor. Durch Kombination des branchenweit einzigartigen Fahrzeugkonzepts mit neuesten Sicherheitsfeatures demonstriert der Warenumschlagsspezialist aktuell zum Branchenevent World of Material Handling (WoMH) in Mannheim, welche vielfältigen Möglichkeiten Flottenbetreiber heute haben, um ihren Betrieb noch sicherer und die Staplerflotte produktiver zu machen.

…mehr
UniCarriers Masashi Takamatsu

Takamatsu ist neuer PräsidentWechsel an der Spitze von Unicarriers Europe

Führungswechsel bei der Unicarriers Europe mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Masashi Takamatsu verantwortet seit dem 1. Mai 2018 als neuer Präsident das europaweite Geschäft des internationalen Staplerherstellers.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige