Fördertechnik

Hält viel aus

Selbst unter schwierigen Bedingungen und wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, kann das robuste, kompakte Gurtförderband SFT/AB von Schunk eingesetzt werden. Es gehört zu einer neuen Baureihe, die speziell für Press- und Stanzwerke, Metallwarenfabriken und den Werkzeugbau entwickelt wurde. Typisches Einsatzgebiet ist die Entsorgung von Stanzteilen aus Pressen, aber auch für den Verbund mit Stufen- und Transferpressen, Biegeautomaten, Umform- oder Lasermaschinen eignet sich das Gerät. Die Förderbänder halten extremen Belastungen beim Fördern von Metall- und Kunststoffteilen, Dichtungen und ganzen Baugruppen stand. Eine Welle treibt mehrere Förderer an, die hier auch seitlich verschiebbar sind. Die Antriebe lassen sich je nach Bedarf unterhalb, oberhalb oder seitlich am Förderer anbauen. Der Träger ist aus drei Millimeter starkem, verschleißfesten V2A-U-Profil, die Gurtabtragung erfolgt schleifend über eine verzinkte Stahlplatte. Schnittfeste Gurte vertragen auch ölige, trockene und scharfkantige Stanzteile. Abstreifer an den Umlenkrollen verhindern, dass das Fördergut in den Rücklauf gelangt und dadurch den Gurt aufschlitzt. Abhängig von der Baugröße kann das Band mit bis zu 300 Newton Flächenlast belastet werden.mr

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördertechnik

Beachtliche Pufferkapazitäten

bis zu einer Stunde bringen die Drehtische von Schunk je nach Größe des Tisches und der Bearbeitungsgeschwindigkeit der Werkzeugmaschine. Sie werden in Durchmessern von 1.000 bis 1.600 Millimetern geliefert und eignen sich für den Trocken- und...

mehr...

Drehtische speichern auch

Die speziell für die Metallindustrie entwickelten Drehtische von Schunk sind effektive Teilespeicher, deren Pufferkapazität je nach Größe des Drehtisches und Bearbeitungsgeschwindigkeit der Werkzeugmaschine bis zu einer Stunde beträgt.

mehr...

Hebezeuge

Mini mit Ausdauer

Die neue Mini-Serie von J.D. Neuhaus (JDN) ist eine Reihe kompakter Hebezeuge, das laut Hersteller durch einen integrierten NFC-Tag mit Service-App branchenweit wohl einzigartig ist.

mehr...
Anzeige

Wartung und Service

Krane im Kraftwerk online im Blick

Die Grosskraftwerk Mannheim AG produziert Strom und Fernwärme für die Metropolregion Rhein-Neckar. Damit die Krananlagen und Hebezeuge in den Kraftwerken immer einsatzbereit sind, nutzt das GKM das Kundenportal von Konecranes, mit dem der...

mehr...