Gummibänder aus Kautschuk

Technische Gummibänder

In über 5.000 verschiedenen Abmessungen produziert Hagenauer+Denk technische Gummibänder zum Bündeln, Fixieren und Verpacken. Die aus natur- und synthetischem Kautschuk hergestellten Bänder finden unter anderem in der Automobil- und Luftfahrt-Industrie Anwendung. Sie werden in vielen Farben und Qualitäten angeboten und können mit einem patentierten Verfahren auch individuell bedruckt werden. Die so genannten „InfoStraps“ eignen sich gut als Werbe- und Informationsträger. Ihre Abmessungen reichen von zehn bis 260 Millimeter Durchmesser und von einem bis 100 Millimeter Schnittbreite. Der Hersteller liefert auch in kleinen Mengen ab fünf Kilogramm. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kartonverschluss

Doppelt hält besser

Nur ein Kartonverschluss mit Klebeband und Umreifungsband ermöglicht in der Landmaschinenbranche einen zuverlässigen Schutz der Waren vor Diebstahl und Beschädigung während des Transports.

mehr...

Sicherheitsklebeband

Achtung! Geöffnet!

Der Verpackungsspezialist Hagenauer+ Denk (H+D) hat ein fälschungssicheres, selbstklebendes Siegelband zum Verschließen und Kennzeichnen entwickelt. Es hat einen intelligenten Schutz gegen Manipulation und Diebstahl integriert: Bei jedem Versuch,...

mehr...
Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...

Mobile Verladerampe

Mittelachse führt geradeaus

Die mobile Verladerampe BK912 ist eine oft verwendete Verladerampe zur Be- und Entladung von Lkw und Containern. Durch die mittig angeordnete Schwimmachse läßt sich die Rampe optimal verfahren und benötigt während des Rangierens nur wenig Platz.

mehr...