Heben und Bewegen

Minderwertige Qualität

Billige elektrische Hebezeuge stellen ein Sicherheitsrisiko dar. Zu dem Schluss kamen die Mitglieder der Gütegemeinschaft Kranservice anlässlich der Jahresmitgliederversammlung des Verbandes in Siegen. Oft seien die Produkte qualitativ schlecht gefertigt und erfüllen häufig nicht die europäischen Sicherheitsvorschriften. Hinweise in den Betriebsanleitungen versuchen, die Verantwortung und Haftung voll auf die Betreiber der Krananlagen abzuwälzen. Die Produkte sind im täglichen Einsatz oft unsicher und können eine Gefährdung für den Benutzer darstellen. Gerade Privatpersonen erkennen die Gefahrenquellen meist nicht – da sind Unfälle vorprogrammiert. Die Mitglieder der Gütegemeinschaft fordern deshalb die Ämter für Arbeitssicherheit auf, eine strengere Marktbeobachtung durchzuführen und unsichere Produkte vom Markt zu nehmen. „ Sicherheit geht vor!“, so der wiedergewählte Vorsitzende der Gütegemeinschaft, Klaus Vetter.ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Lagertechnik

Modularer Fördertechnik-Baukasten

LT Fördertechnik fokussiert sich bei ihrem dritten Messeauftritt auf die Lager- und Fördertechnik für Behälter und Kartonnagen und zeigt ihre Neuentwicklungen für effizientes Handling, intelligente Lagerprozesse und automatisierte Transporte in der...

mehr...
Anzeige

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...

Flurförderzeuge

Schrittweise automatisieren

Der Einsatz FTS in Produktionsprozessen nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Hubtex arbeitet seit einigen Jahren an automatisierten Lösungen und legt dabei den Fokus auf die Integration von automatisierten Funktionen und Systemen in...

mehr...