Gliederkettenförderer GKF 90

Auf schnellen Ketten

Die Familie der Förderanlagen von Minitec hat Zuwachs bekommen: Der schnelle Gliederkettenförderer GKF 90 wurde für Anwendungen in Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie konzipiert. Basierend auf dem hauseigenen Profilsystem und kompatibel mit den Elementen des Systembaukastens hält er Temperaturen am Einsatzort von minus 40 bis plus 20 Grad Celsius Stand. Erweiterungen oder Modifizierungen – beispielsweise infolge zusätzlich erforderlicher Schutzeinrichtungen – sind schnell und einfach durchführbar. Optimal lassen sich so auch weitere Minitec-Konstruktionen anbinden, ganz gleich, ob sie aus dem Materialhandling, der Bildverarbeitung, dem Etikettieren oder anderen Bereichen kommen. Für unterschiedliche Anwendungen stehen verschiedene Kettenformen bereit: Kunststoffketten als Flachketten, Ketten mit Stauröllchen zum Vermeiden von Gleitreibung im Staubetrieb und gummierte Ketten für Steig- und Gefällestrecken sowie Edelstahlketten mit oder ohne Gummierung. Sämtliche Verbindungsbolzen bestehen aus korrosionsarmem Edelstahl. Allen Ketten gemeinsam sind eine Standardbreite von 82,5 Millimetern und eine Kurvengängigkeit bis zu einem horizontalen Minimalradius von 500 Millimetern. Zwischen den einzelnen Kettengliedern bilden sich nur geringe Spalten aus, deshalb können auch kleine Güter sicher befördert werden. Der GFK 90 eignet sich für eine hohe Fördergeschwindigkeit: In Abhängigkeit von Fördergut, Streckenführung und Kettenart sind laut Anbieter 50 Meter pro Minute möglich. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Starke Hubsäule

Mit der neu konstruierten Aluminium-Teleskop-Industriehubsäule Hexalift reagiert Baumeister & Schack auf die Anforderungen nach einer starken und flexibel einsetzbaren Hubsäule, die in der Montage- und Handhabungstechnik zur Höhenverstellung...

mehr...

Profil-Baukasten

Spitzen-Profile

Individuelle Praxislösungen für die ProduktionDas Minitec Profilsystem hat sich durch Zuverlässigkeit und Flexibilität in vielen Industriebereichen bewährt. Es ist Grundlage für manuelle Arbeitsplätze, Test- und Prüfstationen sowie für komplexe,...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Greifer für alle

Um 30 Millimeter Klemmdurchmesser hat Fipa das Produktsortiment an Greiferkomponenten erweitert – darunter Winkel- und Kreuzklemmstücke, Winkelarme und Saugfinger. Die Verbindungselemente eignen sich für Greifersysteme, die große und schwere...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Inhouse-Angebote

Minitec eröffnet Werk in USA

Minitec setzt weiter auf Internationalisierung und eröffnet ein neues Werk im US-Bundesstaat New York. Das moderne Gebäude sollattraktive Arbeitsbedingungen für 40 Mitarbeiter bieten. Außerdem sind Weiterbildungsmaßnahmen nach deutschem Vorbild...

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...